Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hüftgelenksdysplasie: Hündin Kula braucht Hilfe

Melsungen/Guxhagen. Hündin Kula ist zirka acht Monate alt und kommt ursprünglich aus Kroatien. Dort wurde sie im Alter von vier Monaten einfach in einer Mülltonne entsorgt. Familie Braggs aus Melsungen entdeckte dort die kleine Kula, befreite sie aus ihrer misslichen Lage und  nahm sie kurzentschlossen mit nach Deutschland. Dort wurde  festgestellt, dass Kula an einer schweren Hüftgelenksdysplasie und dem Cauda-equina-Kompression-Syndrom leidet, das heißt sie kann nur unter großen Schmerzen laufen, trotz starker Schmerzmittel. Nun muss sie innerhalb der nächsten drei Monate operiert werden. Die Operationskosten würden sich auf zirka 4.000 Euro belaufen, diesen Betrag kann Familie Braggs leider nicht aufbringen. Sollte die Operation nicht vorgenommen werden, droht Kula die Einschläferung.

Kula ist nun auf die Hilfe von Tierfreunden angewiesen, damit sie noch die Möglichkeit bekommt, die große weite Welt zu erkunden.

Obwohl die Pflegestelle und die Guxhagener Katzenhilfe verschiedene Tierärzte konsultiert haben, kann noch keine Entscheidung getroffen werden. Die Meinung über zu treffende Maßnahmen gehen von Goldimplantation bis hin zur Hüft-OP. Dies ist auch mit einer Preisfrage verbunden. Mittlerweile sind Spenden eingegangen, die jedoch noch nicht die erforderlichen Eingriffe zulassen. „Die Hälfte der Strecke ist geschafft“, so Johanna Büchling von der Guxhagener Katzenhilfe. „Wenn jetzt noch mal Tierfreunde ein Herz für Kula haben und einige Euros übrig haben, dann sollten sie dies auf das Vereins- und Spendenkonto: Kreissparkasse Schwalm – Eder (BLZ 52052154) Konto Nr. 42001115 der Guxhagener Katzenhilfe unter dem Kennwort „KULA“ überweisen, damit die Zeit nicht gegen Kula sondern für Kula arbeitet. Die junge Hündin hat es verdient, dass ihr geholfen wird. Bisher kennt sie nur ein Leben mit Schmerzen.“

Durch diese Spendenaktion will die Guxhagener Katzenhilfe Kula eine schmerzfreie Zukunft ermöglichen, damit sie auch die schönen Seiten des Lebens kennen lernen kann. Spendenbescheinigungen werden ausgestellt. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com