Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU-Kreistagsfraktion tagte in Schwalmstadt

Schwalmstadt. Die Kreistagsfraktion der CDU Schwalm-Eder hat sich zur Vorbereitung der Kreistagssitzung am 7. Mai zu einer Tagung in Schwalmstadt getroffen und sich unter anderem mit dem Kreishaushalt und der Sicherheit beim Schüler-Bustransport befasst. Als Gast bei der Sitzung war der Bürgermeister-Kandidat der CDU Schwalmstadt, Dr. Gerald Näser anwesend. „Die Ergebnisse der aktuellen Untersuchung der Schulbusse hat ein beschämendes Ergebnis gezeigt. Wie ein solches Ergebnis entstehen konnte, obwohl erst vor einem halben Jahr eine ähnlich negative Prüfung erreicht wurde und der Landrat Verbesserungen angekündigt hat, wird die CDU in einem Dringlichkeitsantrag feststellen lassen,“ so der Fraktionsvorsitzende Mark Weinmeister.

„Schwalmstadt braucht eine Ausweitung seiner Wirtschaftskraft. Ein Baustein dafür ist das Einkaufszentrum Wieragrund, das nicht nur neue Arbeitsplätze schaffen wird, sondern auch durch seine Attraktivität Kunden aus einem weiteren Umfeld um Schwalmstadt anziehen wird,“ so Dr. Näser zu der Fraktion.

„Eine essentielle Voraussetzung für die Ansiedlung von Wirtschaftsbetrieben, aber auch für die Attraktivität als Wohnstandort ist die Möglichkeit, eine schnelle Internetverbindung nutzen zu können. Hier besteht enormer Nachholbedarf, der so schnell wie möglich gedeckt werden muss. Eine schnelle Internetverbindung ist notwendig, da dies sowohl von Firmen aber auch von Privaten als schnelles Kommunikationsmedium weltweit genutzt wird. Hierzu wäre es wünschenswert, dass bei den vielen Kanalbauarbeiten auch gleich Glasfaserkabel mit verlegt werden,“ so Dr. Näser in seinem Vortrag.

„Schwalmstadt kann sich glücklich schätzen, dass ein so versierter Kenner der Schwalmstädter Region und kompetenter Fachmann sich für das Amt des Bürgermeisters bewirbt. Dr. Näser kann als einheimischer Kandidat von diesen Erfahrungen besonders profitieren, “ so Bernd Siebert, Bundestagsabgeordneter und Mitglied der Kreistagsfraktion. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com