Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Verkehrsunfall mit Motorradfahrer – Polizei sucht Zeugen

Kassel/Edermünde. Am vergangenen Samstag,12. Mai, kam es um 13.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Harleshäuser Straße, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 41-jähriger Mann aus Vellmar war mit seinem Pkw auf der Hamburger Straße unterwegs. An der Kreuzung Hamburger Straße / Harleshäuser Straße bog er nach rechts in die Harleshäuser Straße ein, um seine Fahrt in Richtung Vellmar fortzusetzen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 43-jährigen Motorradfahrers aus Edermünde, der mit seiner Maschine auf der Harleshäuser Straße aus Harleshausen kommend in Richtung Vellmar fuhr.

Im weiteren Verlauf kam es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Motorrad streifte die gesamte linke Seite des Pkw. Der Motorradfahrer stürzte, schlug auf die Fahrbahn auf und  wurde schwer verletzt. Das Motorrad rutschte noch zirka 90 Meter über den Asphalt und kam schließlich auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Der43-Jährige musste nach medizinischer Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine Kasseler Klinik gebracht und stationär aufgenommen werden. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird ersten Angaben der eingesetzten Polizeibeamten zufolge mit zirka 5.000 Euro beziffert.

Aufgrund widersprüchlicher Angaben zum Unfallablauf werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben dringend gebeten, sich unter  (0561) 9100 oder (0561) 9102232 bei der Polizei zu melden. Die Sachbearbeitung erfolgt bei der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers  Nord in Vellmar. (ots)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com