Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT: Felix Danner bleibt bis 2015

Melsungen. Das letzte Heimspiel der MT Melsungen gegen Frisch Auf Göppingen sorgte in Anbetracht der 24:32-Niederlage für eine eher triste Stimmung auf den Rängen. Die Laune der Fans verbesserte sich jedoch schlagartig nach einer Personalmeldung direkt nach dem Spiel. Es war die Aufsichtsratsvorsitzende der MT persönlich, die in der obligatorischen Interviewrunde nach dem  Schlusspfiff die gute Botschaft überbrachte. “Felix Danner und die MT Melsungen haben vereinbart, den bestehenden Vertrag vorzeitig bis 2015 zu verlängern. Wir sind froh, uns damit dessen Dienste längerfristig gesichert zu haben. Felix ist ganz ein wichtiger Eckpfeiler bei der Weiterentwicklung unserer Mannschaft in den nächsten Jahren”, erklärte Barbara Braun-Lüdicke unter großem Beifall der Zuhörer. mehr »


Versuchter Einbruch in Wohnung

Homberg. 100 Euro Sachschaden verursachten unbekannte Täter am Donnerstag, 17. Mai, 3.55 Uhr, bei dem Versuch, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Buchenweg einzubrechen. Die Täter waren auf nicht bekannte Weise auf den Balkon der Wohnung im ersten Obergeschoss gelangt. Sie versuchten die Balkontür aufzubrechen, wobei sie von einem Zeugen bemerkt wurden. Daraufhin  flüchteten […]

mehr »


Trickdiebe erbeuteten goldene Halskette

Neukirchen. Eine wertvolle goldene Halskette erbeuteten unbekannte Trickdiebe am Donnerstagmorgen, 17. Mai, 9.30 Uhr, in der Schwarzenborner Straße von einem 73-jährigen Neukirchener. Der 73-Jährige ging in der Schwarzenborner Straße  spazieren, als er von dem Beifahrer eines grünen Pkw angesprochen wurde. Der Beifahrer stieg aus dem Fahrzeug aus und fragte den 73-Jährigen nach dem Weg. Nachdem […]

mehr »


Christdemokraten trafen sich zum Gipfeltreffen

Oberaula. Erstmals trafen sich Mitglieder und Freunde der Christdemokraten aus dem Knüll sowie dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg am Eisenberg. Auf Initiative von Neuensteins Bürgermeister Walter Glänzer fand das erste Gipfeltreffen auf dem höchsten Berg im Knüllgebiet am ersten Samstag im Mai statt. Trotz Regens begann die Veranstaltung mit einer kleinen Wanderung auf dem Eisenberg-Panoramaweg unter Führung […]

mehr »


Streitschlichter-Team besuchte Freizeitpark Fort Fun

Bestwig/Borken. Verantwortung für andere zu übernehmen und das eigene Lebensumfeld mit zu gestalten – dies war jede Menge an Motivation für 39 Jugendliche und junge Erwachsene. In Kooperation mit der Schulsozialarbeiterin Theresa Kuhn und mit Hilfe des freien Jugendreferenten Peter Stang bot die Stadtjugendpflege an zwei Wochenenden im Februar eine umfangreiche Streitschlichterschulung an. Die engagierten […]

mehr »


Dorothea-Viehmann-Wandertag mit Hütt-Brauereifest

[ 7. Juni 2012; 11:00; ] Baunatal. Am 7. Juni wird unter dem Motto „Gebraut für Nordhessen“, wieder so richtig auf der Knallhütte gefeiert. Das Festprogramm zum 40. Dorothea-Viehmann-Wandertag bringt auch in diesem Jahr ganz Nordhessen in Bewegung. Auf Inlinern, zu Fuß, auf dem Drahtesel – das Hütt-Brauereifest bietet Groß und Klein, Jung und Alt und Sportbegeisterten ein ganz besonderes Potpourri […]

mehr »


Kindertagesstättenkinder besuchten die Stadtsparkasse

Borken. Warum braucht man Geld, woher kommt das Geld und was bedeutet Sparen? Ganz viele Fragen rund ums Thema Geld hatten die Mädchen und Jungen der Wackelzahngruppe aus der Kindertagesstätte Metzen Tannen an Karin Koch, Marketingleiterin der Stadtsparkasse Borken. 22 Kinder mit ihren Erzieherinnen Heike Döring, Helga Mehm und Sabine Walter nutzten den Ausflugstag und […]

mehr »


Plag Haus- und Küchentechnik spendete 1.500 Euro

Schwalmstadt-Treysa. Die ortsansässigen Firma Plag Haus- und Küchentechnik spendete Hephata Diakonie kürzlich 1.500 Euro. Im Beisein von Hephata-Direktorin Barbara Eschen und dem Leiter der Förderschule, Rolf Muster, übergaben Geschäftsführer Frank Draxler und Küchenberater Ralf Albert den symbolischen Scheck über 1.500 Euro. Der Betrag wird für dringend benötigte Therapiehilfsmittel eingesetzt. Barbara Eschen und Rolf Muster bedankten […]

mehr »


Gefahrgutübung mit über 300 Einsatzkräften

Borken-Nassenerfurth. Die Einsatzkräfte von Feuerwehren und Rettungsdiensten aus dem Schwalm-Eder-Kreis kämpften am 5. Mai bei einer groß angelegten Alarmierungsübung nicht nur gegen das vorgegebene Szenario, sondern auch gegen das Wetter. Am Ende hatten die Männer und Frauen alles abgearbeitet und waren nass bis auf die Haut. Es war eine sehr nasse Angelegenheit in Nassenerfurth. Vielleicht […]

mehr »


Gemeindefahrt zu koptisch-orthodoxen Christen

Brenkhausen/Melsungen. Am Dienstag, 8. Mai, machten sich 49 katholische und evangelische Christen aus Melsungen, Guxhagen und Borken auf den Weg in das Koptisch-Orthodoxe Kloster der Jungfrau Maria und des heiligen Mauritius in Brenkhausen bei Höxter. Organisiert wurde die Busfahrt von der Katholischen Kirchengemeinde Maria Himmelfahrt in Melsungen. Die Gäste wurden von Bischof Anba Damian, […]

mehr »


Tierische Pfingsten im Tierpark Sababurg

[ 27. Mai 2012; 08:00; 08:00; 28. Mai 2012; 08:00; 08:00; ] Hofgeismar-Sababurg. Auch zu Pfingsten bietet der Tierpark Sababurg seinen kleinen und großen Gästen ein besonders tierisches Angebot. Um 12 Uhr geht es los mit Fütterung der Sababurger Wölfe, um 13.30 und 16.30 beginnt jeweils eine Führung zu den Tierbabys. Um 15 Uhr werden die Sababurger Wölfe gefüttert und um 19 Uhr startet die Abendführung mit […]

mehr »


ADAC Kart Masters: Eisheilige fordern Piloten heraus

Wetterkapriolen auch beim Dunlop-Youngster-Cup auf dem Odenwaldring

Ampfing/Schaafheim/Borken. April-Wetter im Mai und spannende Duelle – das waren die Zutaten für das zweite Wochenende der internationalen ADAC Kart Masters, Deutschlands größter Kart-Rennserie, im bayerischen Ampfing. Unter den Teilnehmern war auch Daniela Daume aus Löhlbach (RAC Borken e.V.). Das Wetter bestimmte das Geschehen auf dem „Schweppermannring“ in Südbayern. […]

mehr »


Hephata: Dagmar Kreuter in den Ruhestand verabschiedet

Schwalmstadt-Treysa. Dagmar Kreuter wurde am 25. April mit einem gemütlichen Frühstück im Kreis ihrer Kolleginnen aus ihrem Berufsleben in Hephata verabschiedet. Seit dem 1. April 1990 war Dagmar Kreuter Raumpflegerin in der Hephata-Klinik auf Station 3 und hat flexibel bei Bedarf im Schlaflabor oder in anderen Klinikbereichen ausgeholfen. Der Berufsalltag der Reinigung hat sich in […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com