Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gemeindefahrt zu koptisch-orthodoxen Christen

Brenkhausen/Melsungen. Am Dienstag, 8. Mai, machten sich 49 katholische und evangelische Christen aus Melsungen, Guxhagen und Borken auf den Weg in das Koptisch-Orthodoxe Kloster der Jungfrau Maria und des heiligen Mauritius in Brenkhausen bei Höxter. Organisiert wurde die Busfahrt von der Katholischen Kirchengemeinde Maria Himmelfahrt in Melsungen. Die Gäste wurden von Bischof Anba Damian, der auch „Brückenbauer für die Ökumene“ genannt wird,  herzlich empfangen. Das sonnige Wetter lud dazu ein, auf der Wiese vor dem Kloster, auf Bänken mit schön gedeckten Tischen, Platz zu nehmen und ins Gespräch zu kommen. Serviert wurde orientalischer Kuchen und roter Tee, wer wollte, bekam auch einen „deutschen“ Kaffee.

Anschließend fand eine kleine Führung durch das Kloster mit einer kurzweilige Einführung in die Geschichte der Koptisch-Orthodoxen Kirche statt. In der bilderreichen Kapelle lobten alle Anwesenden Gott mit deutschem und koptischem Gesang und Zimbelklang und beteten mit dem Bischof gemeinsam um die Einheit der Christen und für alle bedrängten Christen.

Das baufällige Kloster aus dem 12. Jahrhundert wurde 1993 von der Koptischen Kirche übernommen und mit Spendenmitteln und sehr viel Eigenleistung wieder bewohnbar gemacht und mit geistlichem Leben erfüllt. Das Kloster mit Bischof Damian und seiner Klostergemeinschaft ist ein Ort der Begegnung, Christen aller Konfessionen und Nichtchristen sind im Kloster herzlich willkommen. ( Zlatko Mihajlov)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen