Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Plag Haus- und Küchentechnik spendete 1.500 Euro

Schwalmstadt-Treysa. Die ortsansässigen Firma Plag Haus- und Küchentechnik spendete Hephata Diakonie kürzlich 1.500 Euro. Im Beisein von Hephata-Direktorin Barbara Eschen und dem Leiter der Förderschule, Rolf Muster, übergaben Geschäftsführer Frank Draxler und Küchenberater Ralf Albert den symbolischen Scheck über 1.500 Euro. Der Betrag wird für dringend benötigte Therapiehilfsmittel eingesetzt. Barbara Eschen und Rolf Muster bedankten sich im Namen Hephatas für die Unterstützung, die sie als tolles Zeichen der Verbundenheit mit der Arbeit der Einrichtung und besonders der Förderschule würdigten. Die Firma Plag Haus- und Küchentechnik unterstützt im Rahmen ihres sozialen Engagements seit langem die Ziele von Hephata Diakonie. (Claus Schmidt)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen