- SEK-News – Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis - https://www.seknews.de -

Roter Rain: FWG beantragt Einbau von Drängelgittern

Melsungen. Die FWG Melsungen beantragt als Tagesordnungspunkt  für die nächste Stadtverordnetenversammlung, dass der Rad- und Fußweg im Bereich des Roten Rains in Melsungen  durch den Einbau von Drängelgittern fußgängerfreundlich umgestaltet werden solle. FWG-Fraktionsvorsitzender Martin Gille hierzu: „Viele ältere Melsunger Bürgerinnen und Bürger beklagen sich darüber, dass es in dem engen Teilstück des Fuß- und Radweges im Bereich des Roten Rains öfters zu Konfliktsituationen zwischen Fußgängern, Radfahrern und Inline-Skatern kommt. Radfahrer und Skater fahren meist sehr schnell, die älteren Menschen hören die Klingeln schlecht und erschrecken über die vorüberhuschenden Radler und Skater.“

„Durch den Einbau von Drängelgittern jeweils am Anfang und in der Mitte könnte sich die Situation entschärfen. Die Gitter müssen so gestaltet sein, dass Rollstuhlfahrer den Weg nach wie vor ohne große Probleme nutzen können. Das Anbringen von Hinweisschildern „Radfahrer im Schritttempo fahren, würde wahrscheinlich nicht beachtet“, so Martin Gille abschließend. (red)