Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

B. Braun zeigt am 2. Juni Teile ihrer Kunstsammlung

Melsungen. Am Samstag, 2. Juni, zeigt die B. Braun Melsungen AG im Rahmen der hessenweiten Initiative „Kunst privat!“ Teile ihrer Kunstsammlung. Es werden unter anderem Werke von documenta-Künstlern vergangener Jahre gezeigt, darunter Thomas Virnich, Klaus Kumrow, Norbert Prangenberg und H.A. Schult. Die Werke befinden sich in neuen Fabrikanlagen und wurden bisher nicht im Rahmen von „Kunst privat!“ gezeigt. B. Braun verfügt seit 1992 über eine umfassende Sammlung zeitgenössischer Kunst mit Werken aus der Malerei, Bildhauerei, Videokunst und Fotografie.

„Kunst ist Ausdruck unserer Unternehmenskultur und unseres Selbstverständnisses als Bürger der Gesellschaft“, sagt Dr. Bernadette Tillmanns-Estorf, Direktorin Unternehmenskommunikation bei der B. Braun Melsungen AG. Deshalb seien die zeitgenössischen Kunstwerke der B. Braun-Sammlung als Teil des Architekturkonzeptes überall in den Werken zu finden und lüden Mitarbeiter und auch Besucher ein, sich mit gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen. „‚Kunst privat!‘ bietet eine einmalige Gelegenheit, sich einmal herausgelöst aus dem Alltag ganz konzentriert mit den ausgewählten Künstlern und deren Werken zu beschäftigen“, so Dr. Tillmanns-Estorf.

B. Braun bietet am Samstag, 2. Juni, Führungen um 10, 12, 14 und 16 Uhr an. Anmeldung bis zum 30. Mai auf www.kunstprivat.info, telefonisch unter (05661) 71-6161oder per Mail an werkfuehrungen@bbraun.com. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB