Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessenweite Musikfreizeiten für Kinder und Jugendliche

Ronneburg. Gemeinsam in einem großen Orchester Musik machen und Spaß haben, dass bietet die Landesmusikjugend Hessen e.V. in ihren Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche im Jugendzentrum Ronneburg. „Music for Kids“ – so heißt die Freizeit, die sich an alle musikalischen Anfänger zwischen acht und zwölf Jahren richtet. Junge Musiker, die noch nicht allzu lange ein Instrument der Besetzung eines sinfonischen Blasorchesters spielen können, sind hier genau richtig aufgehoben

„Music für Teens“ richtet sich an junge Musiker zwischen elf und 15 Jahren und findet im Anschluss statt. Wer schon ein bis zwei Jahre sein Instrument spielt, kann sich für die Freizeit anmelden.

Während der jeweiligen Freizeit erarbeiten die jungen Musiker in mehreren Stunden Probe ein kleines Konzertprogramm, welches sie als krönenden Abschluss Eltern und Interessierten vorführen werden. Die Literaturauswahl richtet sich nach dem Leistungsstand der TeilnehmerInnen und wurde altersgerecht ausgewählt.

Neben den musikalischen Aktivitäten wird ein umfangreiches Freizeitprogramm angeboten. Im Vordergrund stehen hierbei diverse Gruppenspiele sowie die Nutzung der vielfältigen Möglichkeiten des Jugendzentrums (zum Beispiel Schwimmbad, Fußball, Volleyball, Minigolf und vieles mehr).

Weiterhin können die Teilnehmer während der Freizeit die Prüfung zum Musikerleistungsabzeichen „Die kleine Stimmgabel“ ablegen.

Neben Susanne Höll, Jugendbildungsreferentin der Landesmusikjugend Hessen e.V. und einem Betreuerteam, wird Andreas Fath die Freizeit als musikalischer Leiter begleiten.

„Music for Kids“ beginnt am Montag, 6. August, und endet am Mittwoch, 8. August, mit einem Abschlusskonzert um 17 Uhr im großen Saal des Jugendzentrums. Die Kosten betragen 90 Euro pro Person.

„Music for Teens“ beginnt am Donnerstag, 9. August, und endet am Sonntag, 12. August, mit einem Abschlusskonzert um 13 Uhr im großen Saal des Jugendzentrums. Die Kosten betragen 110 Euro pro Person.

Im Preis enthalten sind jeweils die Freizeit mit Vollpension und Übernachtung, sowie die Prüfungsabnahme der „Kleinen Stimmgabel“, sofern noch nicht absolviert.

Anmeldungen sind bis zum 9. Juni an die Landesmusikjugend Hessen e.V., E-Mail: info@lmj.de, Telefon (06055) 840027 zu senden. Die Anmeldeformulare und einen Eindruck von den letzten Freizeiten sind unter www.lmj.de zu erhalten.  (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen