Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Landesmusikjugend organisiert Fahrt zur Bärenschutzstation in Kroatien

Kroatien/Hessen. Neue Erfahrung in und mit der Natur bietet die Landesmusikjugend Hessen e.V. jungen Erwachsenen zwischen 18 und 27 Jahren vom 12. bis 23. September in Kroatien. Seit 2001 existiert in Kuterevo/Kroatien die Bärenschutzstation „Refugium ursorum“, die allein durch die Mithilfe und Unterstützung Freiwilliger (Volunteers) existiert und ihre Arbeit ausüben kann. Ziel dieses Bärenprogramms ist die Förderung des Tierschutzes. Derzeit leben acht verwaiste Bären in den Gehegen, die alleine keine Überlebenschance in der Wildnis gehabt hätten. Die Landesmusikjugend Hessen e.V. möchte den jungen Erwachsenen die Möglichkeit geben, persönlich neue Erfahrungen in und mit der Natur zu machen: Schlafen in Holzhütten, warmes Wasser vor allem bei Sonnenschein, kochen im Freien.

Neben der Arbeit für die Bärenschutzstation sind Ausflüge in der näheren Umgebung geplant, um Land, Leute und kroatische Kultur kennen zu lernen. Es stehen drei Tage zur freien Gestaltung zur Verfügung, in denen nach Absprache Ausflüge zu den Plitvicer Seen oder der Adriaküste gemacht werden können.

Nach Anmeldeschluss wird es einen Infoabend geben, bei dem über die Details der Fahrt, die mögliche Freizeitgestaltung und das eigene Projekt gesprochen wird.

Anmeldungen bis zum 24. Juni an die Landesmusikjugend Hessen e.V. E-Mail: info@lmj.de, Telefon (06055) 840027. Die Anmeldeformulare und weitere Informationen sind unter www.lmj.de zu finden. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com