Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

IHK Kassel lädt zum Rohstoffdialog nach Marburg ein

Marburg/Kassel. Um Strategien, die die Versorgung sichern, dreht sich der erste Rohstoffdialog am Mittwoch, 20. Juni, von 15 bis 18 Uhr im Chemikum Marburg, Bahnhofstraße 7. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel organisiert die kostenlose Informationsveranstaltung mit dem IHK-Verbund Mittelhessen und der Arbeitsgemeinschaft hessischer Kammern. Eine gesicherte Rohstoffversorgung ist eine der zentralen Herausforderungen für die zukünftige Wirtschaftsentwicklung. Einlass im Chemikum ist ab 14.30 Uhr. Gegen 15 Uhr begrüßt Peter Lather, der Vorsitzende des Regionalausschusses Marburg der IHK Kassel. Über die Bedeutung der Rohstoffsicherung für die hessische Wirtschaft referiert Hans Weigandt aus dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung. Anschließend stellt Dr. Bettina Rechenberg vom Umweltbundesamt die Rohstoffpolitik der Bundesrepublik vor.

Vorbildliche Beispiele aus der Praxis präsentieren ab 16 Uhr Ullrich Eitel (Marburger Tapetenfabrik, J.B. Schaefer GmbH & Co. KG), Dr. Bernhard Rau (Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co. KG) und Guido Schwab (Viessmann Werke GmbH & Co. KG). Ab 16.45 Uhr folgt eine Podiumsdiskussion mit den Referenten, moderiert vom Hörfunkjournalisten Andreas Horchler vom Hessischen Rundfunk. Der Rohstoffdialog klingt gegen 17.30 Uhr bei Getränken und einem Imbiss aus.

Das wichtige Thema Rohstoffe greift die IHK-Organisation mit dem diesjährigen Jahresthema „Energie und Rohstoffe für morgen“ auf. „Eine nachhaltige Versorgung mit Rohstoffen stellt viele Unternehmen auf allen Produktionsstufen vor zunehmende Herausforderungen“, erläutert Oskar Edelmann, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Kassel. „Bei der Lösung dieser Problematik unterstützt die Politik die Wirtschaft nach Kräften.“ Mit dem ersten Rohstoffdialog möchte die Kammer die verschiedenen Facetten der Rohstoffversorgung, der Rohstoffeffizienz und des Recyclings beleuchten.

Anmeldungen bis Mittwoch, 13. Juni: Elke Elsner, Telefon (06421) 9654-32, E-Mail: elsner@kassel.ihk.de; Kerstin von Heemskerck, Telefon (06421) 9654-22, E-Mail: heemskerck@kassel.ihk.de. (red)


Tolle Stimmung beim Chorkonzert im Goldenen Löwen

Spangenberg. Am Samstag, 2. Juni, wurde der siebte Musiksommer in Spangenberg eröffnet. Unter dem Motto: „ POPuläre Chormusik“ sangen die MGV –Liedertafel 1842 e.V. Spangenberg unter der Leitung von Monika Magasi, der MGV „Concordia“ Kleinschmalkalden  unter der Leitung von Frank Düsterdick und die Gitarrengruppe Saitenklang unter Leitung von Erich Hüttl. Begeisterte Stimmung machte sich im […]

mehr »


1. FC Schwalmstadt: Jugend feiert Saisonabschluss

[ 17. Juni 2012; 12:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Unter dem Motto „Respekt und Anerkennung“ feiern die  Jugendmannschaften des 1 FC. Schwalmstadt am Sonntag, 17. Juni, ab 12 Uhr im Schwalmstadion Treysa einen gemeinschaftlichen Saisonabschluss. Zu diesem Fest sind alle Spieler, Eltern, Verwandte, Förderer und Fans des  1. FC Schwalmstadt eingeladen.

Geplante Aktionen:
DFB & McDonald’s Fußball-Abzeichen
Streetfußball-Turnier
Jonglierwettbewerb
Torwandschießen
Laufanalyse

Zum Abschluss kann man sich gemeinsam das EM Spiel […]

mehr »


MT-Trio verbessert 33 Jahre alten Kreisrekord

Melsungen. Höhepunkt der Kreis-Langstaffelmeisterschaften im Melsunger Waldstadion war der Auftritt der erfolgreichen Melsunger Jugendlichen über 3×800 Meter. Julia Klute, Marie Wagner und Karolin Siebert sorgten in diesem Rennen gegen die Uhr für den nächsten Paukenschlag, als sie den Methusalem-Rekord der LG Schwalmstadt knackten. Am 30. Mai 1979, also vor mehr als 33 Jahren, stellte die […]

mehr »


Musikschule lädt zum Tag der offenen Tür ein

[ 16. Juni 2012; 15:00 bis 19:00. ] Schwalmstadt-Treysa. Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Musikschule Schwalm-Eder e.V. am Samstag, 16. Juni, von 15. bis 19 Uhr im Schwalmgymnasium Treysa ein. Bundesweit findet an diesem Tag der „Tag der Musik“ mit vielen Veranstaltungen statt. An verschiedenen Instrumentenstationen können in der Zeit von 15 Uhr bis 17.45 Uhr Instrumente kennengelernt und ausprobiert […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com