Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Feuerwehren trafen sich zur gemeinsamen Übung

Hessisch Lichtenau/Günsterode. Die Feuerwehren Hessisch Lichtenau und Günsterode trafen sich am Freitag, 29. Juni, zur gemeinsamen Übung. Das diese Übung stattfand, wussten nur die Wehrführer der beiden Wehren. Über Funkmeldeempfänger und Sirene wurden die Feuerwehrleute gegen 18.45 Uhr alarmiert. Das besondere an dieser Übung war, dass zwei Leitstellen ihre Hände mit im Spiel hatten. Denn bei dieser Übung kamen nicht nur Wehren aus zwei Gemeinden, sondern auch aus zwei verschiedenen Landkreisen zusammen. Angenommen wurde ein Waldbrand zwischen Heli und Günsterode. Im Stadtwald von Hessisch Lichtenau bereiteten die beiden Wehrführer bereits am Nachmittag die Übung vor.

Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fand eine Lageerkundung statt, man stellte fest das keine Wasserversorgung vorhanden war, beziehungsweise zu Übungszwecke nicht genutzt werden dürfe. Man entschied sich zur Wasserentnahme durch die Feuerwehr Günsterode und Einspeisung der Löschfahrzeuge der Feuerwehr Heli, die dann im Pendelverkehr weiteres Wasser zur Einsatzstelle brachten. Während diese Fahrzeuge unterwegs waren, wurde an der Einsatzstelle ein 3.000 Liter Becken aufgestellt, welches durch die im Pendelverkehr fahrenden Löschfahrzeuge befüllt und von der Feuerwehr Günsterode als Wasserentnahmestelle genutzt wurde.

An der Übung beteiligt war auch der Hessen Forst. Herr Goldmann stand den Einsatzkräften, wie auch im realen Einsatz zur Seite und gab im Anschluss noch ein paar ratsame Tipps.

Die geglückte Übung fand ihren Abschluss bei Bratwurst, Steak und kühlen Getränken am Feuerwehrhaus in Günsterode. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com