Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unbekannte beschädigen Ampeln und Verkehrsschilder

Wabern. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag, 1. Juli, in der Landgrafenstraße mehrere Sachbeschädigungen begangen. Die Gesamtsumme der Schäden wird auf zirka 2.000 Euro geschätzt. Die Täter hatten an der Einmündung der Rosenstraße das Verkehrszeichen „Vorfahrtstraße“ umgestoßen. Am Ortseingang aus Richtung Uttershausen hatten sie das Standrohr der Ortstafel in Höhe des Erdbodens abgeknickt. Ferner wurde an der Fußgänger-Lichtzeichenanlage in Höhe der Einfahrt zum Friedhof/Waberner Werkstätten das Gelblicht demontiert und gestohlen. Der Schaltkasten der Lichtzeichenanlage wurde umgetreten. Die komplette Lichtzeichenanlage war nicht mehr betriebsbereit.

In Höhe der katholischen Kirche wurde ebenfalls eine Lichtzeichenanlage beschädigt. Es liegen Hinweise vor, dass die Täter unter Personen zu suchen sind, die im Vorfeld der Tat in der Gemarkung Hungerberg gefeiert haben. In diesem Bereich wurde zudem in der Nacht zu Sonntag ein Weidezaungerät gestohlen. Bereits Anfang Juni war an gleicher Stelle ein Weidezaungerät gestohlen worden. Allerdings hatte der Geschädigte damals noch keine Anzeige erstattet.

Die Polizei ermittelt. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com