Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwelbrand an Fachwerkhaus in Fritzlar

Fritzlar. In der Nacht zu Dienstag, 3. Juli, 0.45 Uhr, kam es an einem Fachwerkhaus in der Von-Hund-Gasse in Fritzlar zu einem Schwelbrand an einem Balken einer Türeinfassung. Hausbewohner hatten Brandgeruch bemerkt und wenig später den Schwelbrand entdeckt. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Schwelbrand an dem Balken schnell löschen. Das angekohlte Holzstück der Türeinfassung wurde durch die Feuerwehr entfernt und der Polizei zu Untersuchungszwecken übergeben. Der Sachschaden, der  durch den Schwelbrand entstanden ist, wird auf zirka 500 Euro geschätzt.

Der Schwelbrand war im unteren, bodennahen Bereich des Holzbalkens entstanden und hatte zirka 40 Zentimeter des Balkens betroffen. Die Ursache des Schwelbrandes steht derzeit nicht fest. Wie vor Ort  festgestellt wurde, lagen in unmittelbarer Nähe zu dem Balken mehrere Zigarettenkippen auf dem Boden. Ob eine weggeworfene Zigarettenkippe als Auslöser für den Schwelbrand in Betracht kommt, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit Sicherheit gesagt werden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen liegen keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung vor. Die Ermittlungen dauern an. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com