Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Dieter Posch zum Neubau der Polizei in Melsungen

Melsungen. Die Gespräche um einen neuen Standort der Polizei in Melsungen haben nun zu einem  Erfolg geführt. Nach der jetzt erfolgten Beschlussfassung im Kabinett der Landesregierung steht fest, dass die Polizei in Melsungen ihren jetzigen Standort am Sand aufgibt. Im Haushaltsentwurf für die Jahre 2013/2014 sind nun die Mittel ausgewiesen,um Planungen für einen neuen Standort vorzunehmen, dies teilte der FDP Landtagsabgeordnete Staatsminister a. D. Dieter Posch jetzt mit.

Posch hatte sich auf Wunsch der Stadt Melsungen in die Diskussion auf Landesebene eingeschaltet und mit seinem seinerzeitigen Kollegen Innenminister Boris Rhein Gespräche geführt. Dieser habe ihm jetzt diese erfreuliche Mitteilung gemacht, so Posch.

Damit könne die Stadt hinsichtlich der Folgenutzung dieses Geländes planen. Bezüglich eines neuen Standortes seien natürlich weitere Gespräche zwischen Stadt und Land erforderlich .

Auf jeden Fall, so Posch, ist ein erster wichtiger Zwischenschritt erreicht, den es jetzt umgehend zu nutzen gilt, um die weitere für die Stadt Melsungen wichtige Planungen voran zu treiben. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com