Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hardi Limmeroth erhielt Bundesverdienstkreuz

Knüllwald-Niederbeisheim. Am 5. Juli wurde Hardi Limmeroth aus Knüllwald-Niederbeisheim vom Bundespräsidenten der Dienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die Auszeichnung nahm im Beisein von Bürgermeister Müller und dem Ersten Kreisbeigeordneten Winfried Becker Staatssekretär Mark Weinmeister in Kreise der Familie und von Weggefährten vor. Für die SPD gratulierten der Gemeindeparteivorsitzende Helmut Wettlaufer und Geschäftsführer Hans Griese. Die AG 60 plus wurde vom Unterkreisvorsitzenden aus Borken-Homberg, Werner Schauberick und dem ehemaligen UK-Vorsitzenden aus Ziegenhain, Heinz Horn, vertreten.

Gratulanten waren auch der Ortsvereinsvorsitzende Erwin Wiegel und der Erste Beigeordneter der Gemeinde Knüllwald, Jürgen Roth. Hans Griese bedankte sich bei Hari Limmeroth für die über 40-jährige kommunalpolitische Tätigkeit. Wichtige Stationen waren dabei Funktionen als Fraktionsvorsitzender und Gemeindvertretervorsitzender. Besonderer Dank gab es für seine Tätigkeit als Gemeindeparteivorsitzenden.

Hardi Limmeroth erhielt voriges Jahr die höchste Auszeichnung der SPD, den SPD-Ehrenbrief mit der Willy-Brandt-Medallie. (red)

Foto: Ehepaar Limmeroth mit SPD-Geschäftsführer Hans Griese nach der Verleihung des Verdienstordens.

Siehe auch    www.spd-schwalm-eder.de



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com