Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Leichthubschrauber kollidiert mit Segelflieger


Video: Hessennews.tv

Waldeck. Gegen 19.45 Uhr wurde am Samstagabend Rettungsleitstelle Waldeck-Frankenberg darüber informiert, dass es auf dem Sportflugplatz Waldeck zu dem Absturz eines Flugzeugs gekommen ist. Unverzüglich wurden Polizei- und Rettungskräfte nach dort entsandt. Wie die ersten Ermittlungen und Befragungen ergaben, kam es zum Zusammenstoß zwischen einem Leichthubschrauber, einem sogenannten Gyrocopter, und einem Segelflugzeug.

Der Gyrocopter wurde von einem 49-Jährigen aus Calden geflogen. Er hatte gerade die Startfreigabe erhalten, als der 33-jährige Segelflugschüler aus Berlin zur Landung ansetzte. In wenigen Metern Höhe kam es zur Berührung der beiden Luftfahrzeuge. Dem Gyrocopterpilot gelang dann noch eine Notlandung. Der Segelflugschüler stürzte ab und wurde hierbei schwer verletzt. Der 33-jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Kassel geflogen. Zur genauen Ermittlung des Unfallhergangs und zur Ursachenfeststellung wurde die Bundesanstalt für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig eingeschaltet. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com