Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Cannabisplantage an der Schwalm entdeckt

Bischhausen. Ein Hinweis aus der Bevölkerung brachte Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg am Mittwoch, 18. Juli, auf die Spur einer Cannabisplantage an der Schwalm bei Bischhausen, in Richtung  Oberurff gelegen. Die Beamten ernteten nach dem Hinweis gestern Nachmittag insgesamt 62 Pflanzen vor Ort ab. Die Pflanzen sind beschlagnahmt und werden im weiteren Verlauf durch das Hessische Landeskriminalamt auf den Wirkstoffgehalt (THC) hin untersucht. Der Anbau von Cannabis ist nach dem Betäubungsmittelgesetz (BTMG) verboten und stellt eine Straftat dar – § 29 (1) Nr. 1 BtMG. Die Strafandrohung lautet Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Zurzeit liegen keine Hinweise auf Personen vor, die die Cannabisplantage angelegt haben. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com