Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unfall auf A 49: Edermünder verunglückt tödlich

Baunatal/Edermünde/Jesberg. Der 24-jährige Fahrer eines Mercedes Viano aus Edermünde befuhr mit seinem Fahrzeug gegen 5.06 Uhr die A 49 auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Marburg. Zwischen den Anschlussstellen Baunatal-Mitte und Baunatal-Süd wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Hierbei kam er ins Schleudern und touchierte das Fahrzeug eines in gleiche Richtung auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden 19-Jährigen aus Jesberg. Beide Fahrzeuge kamen nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Flutgraben stießen die Fahrzeuge nochmals zusammen.

Das Fahrzeug des 24-Jährigen überschlug sich dabei und der junge Mann wurde hierbei aus dem Van geschleudert. Offensichtlich hatte er den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Der 24-Jährig erlitt tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 19-jährige Fahrer des anderen beteiligten Fahrzeugs und seine 16-jährige Beifahrerin aus Wasenberg blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 25.000 Euro. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com