Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FDP: Hervorragende Lehrerversorgung im Kreis

Schwalm-Eder. „Bildungspolitik liegt uns als Liberalen im Schwalm-Eder-Kreis besonders am Herzen. Bereits seit Beginn der Legislatur hat sich das Hessische Kultusministerium kontinuierlich dafür stark gemacht, die Qualität an hessischen Schulen zu verbessern. Im Fokus dieser Bestrebung steht die Lehrerversorgung und damit die versprochenen 2.500 zusätzlichen Lehrerstellen. Von diesen Anstrengungen werden auch die Schulen in unserem Schulamtsbezirk im Schuljahr 2012/2013 spürbar profitieren“, erklärte der FDP Kreisvorsitzende Nils Weigand. Die Schulen erhalten nach jetziger Planung insgesamt 2.799 Lehrerstellen.

Weiter erklärte Weigand: „Damit haben wir eine Lehrerversorgung von deutlich über 100 Prozent, die sich weiter verbessert. Dies entspricht einem Mehr von 29 Stellen. Das nutzt unmittelbar den Schulen und der Unterrichtsqualität, letztlich also allen Schülern. Darüber hinaus haben wir seit 2009 die Ganztagsbetreuung in Hessen kontinuierlich ausgebaut. Deshalb können die Schülerinnen und Schüler im Schwalm-Eder-Kreis im kommenden Schuljahr auf das Wesentliche konzentrieren. In diesem Zusammenhang wünschen wir besonders den Erstklässlern einen erfolgreichen Start.“ (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen