Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Horst Nöll feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum

Schwalmstadt-Treysa. Seit 40 Jahren ist Horst Nöll bei Hephata tätig. Zu seinem Dienstjubiläum gab es ein Frühstück in der Cafeteria Oase mit Kollegen und Familie. Der Jubilar begann am 1. April 1970 bei Hephata seine Ausbildung zum Bürokaufmann, die er nach zwei Jahren erfolgreich beendete. Vom 1. Juli 1972 bis zum 31. Mai 1974 war Nöll als Bürokaufmann im Verwaltungs-Lohnbüro eingesetzt, danach wechselte er in das Wirtschaftsbüro (Wirbo) zu Hellmuth Stöcker. Im April 1975 wurde Nöll stellvertretender Leiter des Wirtschaftsbüros. Seine Arbeit war bereits nach kurzer Zeit anerkannt und gewürdigt – und das ist bis heute so.

Derzeit ist Nöll im Zentralbereich Wirtschaft und Versorgung für Einkauf und Verkauf zuständig. Nölls Arbeit zeichne sich darin aus, dass sie im Stillen gemacht wird, hieß es bei der Feierstunde. Dazu passt ein Zitat von Jean Paul: „Wo es aussieht, als wäre nichts zu tun, ist bereits viel getan.“

Angebote erstellen, Preisvergleiche vornehmen, CAT-Zahlen überprüfen, Budgetzahlen auswerten: Nöll leistet wertvolle Arbeit, die nicht gesehen wird. Aufträge kommen auf Zuruf oder per E-Mail und alle wissen: „Wenn ich es Horst Nöll sage, dann wird es zuverlässig erledigt – und dies seit vielen Jahren.“ Immer wieder hat sich Nöll neuer Themen angenommen. Dazu zählen etwa das Warenwirtschaftssystem CAT oder das Qualitätsmanagement-System. Seit vielen Jahren ist Horst Nöll zudem für Sachspenden verantwortlich tätig. „Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben“: Dieses Zitat lebt Horst Nöll im täglichen Berufsalltag.

Inge Fleschenberg als Leiterin des Zentralbereichs Wirtschaft und Versorgung bedankte sich sehr herzlich bei Horst Nöll für seine Leistungen auch im Namen des Vorstandes. Fleschenberg wünschte dem Jubilar weiterhin Kraft und Freude für seine Arbeit. Christina Rettberg dankte Nöll stellvertretend für alle Kollegen der Abteilung Beschaffung und Ralf Zeuschner von der MAV ließ die 40 Jahre des Wirtschaftsbüros Revue passieren. (Inge Fleschenberg )

 



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen