Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Lilli – Ein Single kommt selten zu Zweit

Samstag, 1. September, 19.30 Uhr, Bürgersaal am Bahnhof

Rotenburg. Am Samstag, 1. September,  ist es soweit! Lilli kommt nach Rotenburg. Auf der Bühne und vor allem auf dem Schlachtfeld der Liebe ist die Frau, die schon mit Lockenwicklern geboren wurde, wieder unterwegs und lässt dabei keinen Mann unbeflirtet, keine Pointe aus und kein Auge trocken. Die schlagfertige Quasselstrippe aus der Weltmetropole Kassel ist also wieder bereit, ihr Herz aus Gold samt der umgebenden achtzig Kilo Luxuskörpers einer neuen Liebe zu schenken. Dabei muss die „Pflaume im Speckmantel“ erkennen, dass sich die Partnersuche weitaus kniffliger darstellt, als mit Mitte zwanzig. Die meisten Kandidaten sind nämlich entweder schon „unter der Haube, unter der Erde oder unter dreißig“.

Lilli ist so wie ihre Wickler, aufgedreht und schief gewickelt. Von ihrem Mann Günter verlassen, ist sie wild entschlossen, ihr Leben neu zu gestalten. Die eloquente Hobbyköchin eröffnet kurzerhand ein kleines Restaurant. Ein Ort, an dem sie sich mit all ihren Vorzügen und Fähigkeiten präsentieren kann. Zum Hauptgang serviert sie Lebensweisheiten, zum Dessert gibt es Beziehungstipps. Auf verbale Frohkost für die Lachmuskeln folgen verblüffend clevere Antworten auf fundamentale Fragen der Existenz. Mit schneller und frecher Klappe verbreitet sie ihr gefährliches Halbwissen,witzigen Unfug, raffinierte Gewitztheiten und geflunkerte Wahrheiten. Lilli rappt, singt, witzelt, tanzt, zaubert – sucht einen neuen Mann – und hat einfach einen gewaltigen Sprung in der Schüssel – zum Glück! Abseits der gängigen Comedy- und Kabarettformate ist diese kultiviert unkonventionelle Mischung aus Komik & Entertainment ohne Bodenhaftung bunt, erfrischend und gleichzeitig so aufregend wie Lillis Welt und ihre Kleiderwahl. Lilli – achtzig Kilo gute Laune – kommen, staunen, lachen!

Karten gibt es imVorverkauf für 13 Euro (Kat. 2) und 15 Euro (Kat. 1) und sind erhältlich bei Tourist-Information der Stadt Rotenburg , Weingasse 3, 36199 Rotenburg a. d. Fulda, Telefon (06623) 55 55. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB