Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kellerkonzerte in der Gudensberger Altstadt

Gudensberg. Die Kellerkonzerte in Gudensberg gehören jedes Jahr zu den Höhepunkten des städtischen Kulturprogramms. Erleben Sie am Samstag, 8. September, um 19.30 und 21.15 Uhr in besonderem Ambiente der beleuchteten Altstadt von Gudensberg kulturelle Schmankerl!

Das Programm im Überblick:

Geheimnisse in der Unterwelt (Keller Giese)
Im schicken Keller der Familie Giese, Hinter der Mauer, treffen Sie auf Schauspieler Thomas Hof und den Akkordeonisten Welf Kerner. „Geheimnisse in der Unterwelt“ lautet der Titel ihres Programms. So mancher Keller birgt Geheimnisse, deren Ausmaß keiner erahnt.
Ein junger Mann soll den gesammelten Nachlass seiner Großtante begutachten und aussortieren. Doch die ersten vor Neugierde brennenden Schritte in das Souterrain sind nur der Beginn einer Reise in eine andere Welt, ohne zu bedenken, wie in aller Welt er da wieder herauskommen könnte.

Metz & Max (Löwensteinkeller)
Der gemütliche Löwensteinkeller am Alten Markt beherbergt die regionalen Künstler Stefan Metz und Max Alter als Duo Metz & Max. Die beiden entführen ihre Gäste in Gottes Zoo. Wer gern über sich selbst und andere schmunzelt, wer schöne Songs – herrlich schräg anmoderiert – in gemütlicher Kleinkunstatmosphäre mag und ein bisschen zuhören kann, der wird seine helle Freude haben.

Glasharfenistin Joesephine (Kulturhaus Synagoge)
Im Kulturhaus Synagoge, Hintergasse 23, mit seinem besonderen Ambiente gastiert Josephine, die als ausdrucksstarke Persönlichkeit clownesk auf ihrer Glasharfe bezaubert. Sowohl bekannte Klassiker als auch aktuelle Lieder versetzen die Gäste in bewunderndes Staunen.

Diego Rey (Familienzentrum)
Das Familienzentrum Quartier, Grabenweg 8,  präsentiert Diego Rey, einen spanischen Liedermacher, der in seinen selbst geschriebenen Stücken über das Leben und die Liebe erzählt. Seine ruhige Musik regt zum Nachdenken und Träumen an. Die Küche bietet Leckereien, die den spanischen Abend noch unterstreichen. In der Pause, wenn die Gäste die Lokalität wechseln, treffen Sie unterwegs auf weitere Künstler. Leckere gastronomische Kleinigkeiten sind im Familienzentrum, Grabenweg 8, erhältlich. Im Löwensteinkeller und im kleinen Häuschen Hinter der Mauer werden Getränke serviert.

Die Keller haben jeweils 55, das Familienzentrum Quartier hat 70 und das Kulturhaus Synagoge 120 Plätze. Karten für die Veranstaltungen erhalten Sie im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg für 16 Euro. Die Gäste wählen zu dem Preis zwei Veranstaltungen, die dann um 19.30 und um 21.15 Uhr besucht werden. An der Abendkasse werden nur Restkarten zu 10 Euro pro Veranstaltung verkauft. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB