Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

HSG gewinnt souverän mit 28:25 (13:11)

Das Super-Derby wird zur großen Lachnummer

Kassel/Gensungen. Die Eintracht aus Baunatal hat sich mit dem Umzug in die Spielstätte der MT Melsungen, der Rothenbach-Halle, ein großes „Eigentor“ geschossen. Denn im Nachhinein hat sich dieses Super-Derby für Baunatal aus mehreren Gründen als Nachteil erwiesen. Zum Einen war es für die Fans schwierig Stimmung zu verbreiten, denn vom angepeilten Zuschauerrekord war Baunatal mit 1300 Zuschauern weit entfernt. So waren die Zuschauer in der Halle verstreut und die Stimmung war nicht zu vergleichen mit den vorherigen Derbys. Im Spiel selbst hat sich der Umzug vor allem bei Phil Räbiger gezeigt, der mit dem Druck überhaupt nicht zurecht kam. Nach dem Spiel wurde es dann gar zur Lachnummer, denn die Spieler aus Gensungen wurden gebeten mit Privat-Pkw in die Auebachhalle zu fahren, um dort zu Duschen. Doch dort standen sie dann vor verschlossenen Türen. mehr »


Leichtathletik-Nachwuchs gefiel im Waldstadion

Melsungen. Eine Menge Arbeit hatten MT-Leichtathletik-Chef Hans-Jörg Enlger und sein Team zu verrichten, um die Kreismeisterschaften der Schülerinnen und Schüler gut und planmäßig über die Bühne zu bringen. Insgesamt wurden bei der fünfstündigen Veranstaltung viele überdurchschnittliche Leistungen erreicht und 52 Titel an sieben verschiedene Vereine im Schwalm-Eder-Kreis vergeben. Am erfolgreichsten waren die Talente des TSV […]

mehr »


Hessenderby bringt MT ersten Saisonsieg

Kassel/Melsungen. Das Hessenderby in der DKB-Handball-Bundesliga zwischen der MT Melsungen und der HSG Wetzlar endete vor 3.005 begeisterten Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle mit 28:25 (11:10). Bei ständig wechselnden Führungen gelang es keiner Mannschaft, sich entscheidend vom Gegner abzusetzen. Drei Minuten vor dem Ende führten noch die Gäste. Dann waren es vor allem Keeper Appelgren […]

mehr »


Hephata-Festtage: 120 Zuschauer beim Theaterabend

Treysa. „Regionale Blitzlichter“ waren angekündigt, ein regelrechtes Blitzlichtgewitter wurde es: Die Hephata-Festtage begannen in diesem Jahr zum ersten Mal bereits am Freitagabend. Ein Theaterabend mit vier Gruppen aus dem Schwälmer Land begeisterte 120 Zuschauer im großen Festzelt an der Hephata-Gärtnerei.
Die Theaterwerkstatt „Black Box“ der Behindertenhilfe Hephata überzeugte gleich zu Beginn des Abends mit einem Drachen-Figurentheater […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com