Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Heeresmusikkorps überzeugte 500 begeisterte Besucher

Borken. Für das Benefizkonzert des Heeresmusikkorps 2 zu Gunsten der „Aktion für behinderte Menschen Schwalm-Eder“ am 18. September in Borken, hätten gut und gerne über 100 Eintrittskarten mehr verkauft werden können, so stark war die Nachfrage. Schließlich wurde nicht nur Musik vom Feinsten, sondern das Ganze auch noch für einen guten Zweck geboten. 52 Frauen und Männer der musikalischen Seite der Bundeswehr sorgten für ein ausverkauftes Haus. Ein herzliches Dankeschön sagte Bürgermeister Bernd Heßler in seiner Begrüßung an die über 500 Besucher, die mit ihrem Eintritt eine gute Sache unterstützen. „Mit dem Benefizkonzert können wir Menschen helfen, die mit Ihrer Behinderung oder Erkrankung leben müssen.“ Er war sich sicher, dass es ein wunderbarer Abend werden würde und begrüßte ganz herzlich Oberstleutnant Reinhard Kiauka, Leiter des Heeresmusikkorps 2 aus Kassel.
mehr »


Für innovative betriebliche Gesundheitsförderung geehrt

Nordhessen. „Von der Gesundheit am Arbeitsplatz profitieren die Beschäftigten und die Unternehmen gleichermaßen“, sagte Hessens Wirtschaftsstaatssekretär Steffen Saebisch am 28. September bei der Prämierung der „Gesunden Betriebe Nordhessen“. Der seit 2009 ausgetragene Wettbewerb erfreute sich auch in seiner dritten Runde reger Teilnahme. Als Sieger unter den 18 Teilnehmern kürte die unabhängige Fachjury den Dachdeckerbetrieb Joachim […]

mehr »


hr-fernsehen zeigt Hessens spannendste Brücken

Hessen. Eine Brücke ausschließlich für Flugzeuge, eine Brücke, die nur bei Niedrigwasser sichtbar wird, eine Brücke, die 80 Zentimeter zu hoch gebaut und damit nicht befahrbar ist, eine Luftbrücke zur Versorgung der Bevölkerung und die zahlreichen Viadukte, die nicht nur ein Überqueren ermöglichen, sondern vor allem auch die Landschaft prägen – in Hessen gibt es […]

mehr »


Müller: Gegen alle Vernunft boxt Schwarz-Gelb Monsterbehörde durch

Schwalmstadt/Fritzlar. „Gegen die Ratschläge aller Experten hat die Hessische Landesregierung ein neues zentrales Landeschulamt in Wiesbaden durchgepeitscht und schwächt damit die Schulstrukturen in der Fläche“, so die Kritik der hiesigen SPD-Landtagsabgeordnete Regine Müller an der aktuellen Entscheidung der Landtagsmehrheit von CDU und FDP. Es sei unglaublich, dass dabei eine Landtagsanhörung vollkommen ignoriert wurde, in der […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com