Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Märchenhafte Fackelwanderung am 27. Oktober

Gudensberg. Am Samstag, 27. Oktober, kurz vor Vollmond, geht es mit Fackeln, wie gewohnt und doch ganz anders, märchenhaft im Mondschein, durch die Stadt Gudensberg. Nur so viel sei vorerst bekannt gemacht: Die märchenhafte Fackelwanderung führt von der Freilichtbühne in den Gudensberger Untergrund, wo Kirsten Stein an besonderen Plätzen wundersame, amüsante und schaurig schöne Märchen und Geschichten präsentiert. Kirsten Stein gilt als eine der besten Märchen- und Geschichtenerzählerinnen, weit über die Grenzen der Brüder-Grimm-Stadt Kassel hinaus. Mit ihrem märchenhaften Temperament erweckt sie Worte zum Leben und schickt die Phantasie auf Reisen. Kirsten Stein ist ausgebildete Erzählkünstlerin, Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft und des internationalen Storytelling Netzwerkes.

Lassen Sie sich entführen in die zauberhafte Atmosphäre der Stadt Gudensberg!

Die Wanderung dauert zirka zwei Stunden. Es wird festes Schuhwerk, warme Kleidung und eventuelle das Mitbringen einer Taschenlampe empfohlen. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Freilichtbühne Gudensberg. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene zehn Euro (inklusive Fackel) und für Kinder fünf Euro (ohne Fackel). Anmeldungen nehmen das Bürgerbüro der Stadt Gudensberg, Telefon (05603) 9330, die Buchhandlung schwarz auf weiß, Telefon (05603) 3638 und Kirsten Stein, Telefon (05665) 408384, E-Mail: info@natuerlichmaerchen.de; Internet: www.natuerlichmaerchen.de, entgegen. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB