Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizeipräsidium Nordhessen bietet Ausbildungsplätze an

Kassel. Das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel beabsichtigt, zum 1. August 2013 jeweils eine(n) Auszubildende(n) für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten, den Beruf der Fachinformatikerin/des Fachinformatikers – Fachrichtung Systemintegration – sowie den Beruf des IT-Systemelektronikers(in) einzustellen. Die Dauer der Ausbildung beträgt jeweils drei Jahre. Bewerberinnen und Bewerber sollten mindestens über einen Realschulabschluss verfügen. Menschen mit Behinderungen im Sinne des § 2 Absatz 2 Sozialgesetzbuch IX werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Verwaltungsausbildung
Schwerpunkte während der Verwaltungsausbildung sind unter anderem die Bereiche Verwaltungsorganisation, Personalwesen, Verwaltungs- und Ordnungsrecht, Informationsverarbeitung sowie Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen. Die praktische Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten findet sowohl im Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel wie auch in anderen Behörden und Verwaltungsstellen der Region statt. Es werden gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Gesellschaftslehre vorausgesetzt.

Fachinformatiker-Ausbildung
Fachinformatikerinnen/Fachinformatiker setzen fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Sie analysieren, planen und realisieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme. Ferner führen sie neue oder modifizierte Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik ein. Benutzerinnen und Benutzer stehen sie für die fachliche Beratung, Betreuung oder Schulung zur Verfügung. Die praktische Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker findet überwiegend im Hauptsachgebiet Informations- und Kommunikationstechnik im Dienstgebäude Grüner Weg 33 in Kassel statt. Es sind Ausbildungsabschnitte in anderen Behörden und ggf. auch in privatwirtschaftlichen Betrieben vorgesehen. Ein EDV-spezifisches Grundlagenwissen und gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie in Mathematik und Englisch werden vorausgesetzt.

Ausbildung zum IT-Systemelektroniker
Die Ausbildung findet überwiegend im Hauptsachgebiet Z 2 (IuK-Technik) im Dienstgebäude Grüner Weg 33 in Kassel statt. IT-Systemelektronikerinnen/IT-Systemelektroniker planen, installieren und konfigurieren Systeme, Komponenten und Netzwerke der Informations- und Telekommunikationstechnik. Sie stellen die Nutzungsmöglichkeiten von informations- und kommunikationstechnischen Geräten und Zubehör wie Funkgeräte, Videoanlagen, Telefonanlagen, Drucker, Faxgeräten sowie Rechnern zusammen, stellen Telekommunikationsanlagen und -netze her und betreiben diese, führen Wartungsarbeiten durch und beseitigen Fehler (insbesondere in Fahrzeugfunkanlagen und Wachtischen), beraten, betreuen und schulen die Nutzerinnen und Nutzer. Handwerkliches Geschick und gute Informatik- und EDV-Kenntnisse sind unerlässlich. Der Führerschein der Klasse B ist wünschenswert. Zudem werden gute Leistungen in Physik, Mathematik sowie Englisch vorausgesetzt.

Bewerben bis 20. November
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Schulabschlusszeugnissen bzw. des letzten Zwischenzeugnisses) sind bis spätestens 20. November an das Polizeipräsidium Nordhessen, Hauptsachgebiet V 3, Grüner Weg 33, 34117 Kassel, zu richten. In der Bewerbung bitte angeben, ob Sie mit einer Sicherheitsüberprüfung in den polizeilichen Datenbanken einverstanden sind. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Bei Fragen zu den einzelnen Ausbildungsgängen steht den Bewerbern und Bewerberinnen Frau Kuntze von der Personalverwaltung des Polizeipräsidiums Nordhessen in Kassel, Telefon (0561) 910-1334, gerne zur Verfügung.(ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com