Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fahrsimulator und Infostand der Polizei im Herkulesmarkt

Homberg. Im Rahmen des Programms „Aktion Sichere Landstraße 2012“ der hessischen Landesregierung wendet sich die Polizei am kommenden Donnerstag insbesondere an die Zielgruppe der Verkehrsteilnehmer ab dem 65. Lebensjahr. Die Polizeidirektion Schwalm-Eder, Regionaler Verkehrsdienst, wird am Donnerstag, 1. November, von 9 bis 15 Uhr, zusammen mit dem Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (B.A.D.S.) mit einem Informationstand und einem Fahrsimulator im Herkules-Lebensmittelmarkt an der August-Vilmar-Straße in Homberg vertreten sein. Die Polizei und der B.A.D.S. möchten mit dieser Aktion die Straßenverkehrsteilnehmer auf die besonderen Unfallgefahren, die sich in zunehmendem Lebensalter ergeben, aufmerksam machen.

Veränderungen der Leistungsfähigkeit ergeben sich allmählich, schleichend und werden daher vielleicht nicht in dem Maße von den Betroffenen wahrgenommen.

Die Veranstalter möchten aufklären zum Beispiel über: verkehrsrelevante altersbedingte Leistungseinbußen der motorisierten Verkehrsteilnahme; Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit durch Gesundheitsdefizite und Medikamenteneinwirkung; Eigenverantwortlichkeit hinsichtlich der Verkehrseignung, die Risiken für Fußgänger oder Radfahrer im Straßenverkehr; Aufklärung aller Verkehrsteilnehmer über die besonderen Sorgfaltspflichten zugunsten der Senioren im Straßenverkehr und Sensibilisierung auf bestehende Gefahrenpotentiale in Bezug auf die Zielgruppe.

Neben Informationsgesprächen zum Thema besteht die Möglichkeit für interessierte Bürger, in einem Fahrsimulator des B.A.D.S. ihre Reaktionsfähigkeit im Straßenverkehr zu testen. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB