Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

KuBiz Emmaus: Freie Plätze in integrativen Kursen

Schwalmstadt-Treysa. Das Kultur- und Bildungszentrum Emmaus (KuBiz) der Behindertenhilfe Hephatas hat in mehreren Kursen noch freie Plätze zu vergeben. Diese richten sich an Menschen mit und ohne Behinderung. Hier eine Übersicht in Kürze.

Improvisationstheater
„Bühne frei“, lautet das Motto bei diesem Kurs. Hier können Menschen ihr Können und Talent vor Publikum vorführen. Sandra Schäfer und Stephan Gladigau üben unter anderem mit den Teilnehmern Theater spielen und Playback singen. Der Kurs findet seit 26. Oktober an neun Terminen jeweils freitags von 16 bis 18 Uhr im Musikhaus Hephatas in Treysa statt. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro.

Biographiekurs
Für Menschen, die in Rente gegangen sind oder im nächsten Halbjahr in Rente gehen, gibt es an sieben Terminen immer freitags von 14 bis 16 Uhr einen Biographiekurs. Dieser startet am 2. November und findet im Haus Nazareth auf dem Stammgelände Hephatas statt. Anna-Elisabeth Wagner und Rita Schmuch leiten den Kurs. Teilnehmer müssen dafür fünf Euro zahlen.

Maskenbau    
An sieben Terminen, jeweils montags von 18 bis 19.30 Uhr, können Interessierte eigene Papiermasken herstellen und gestalten. Mit Masken kann man dann beispielsweise in andere Rollen schlüpfen. Sabine Brusius und Olga Waldt leiten die Teilnehmer dabei an. Der Kurs startet am 5. November in den Räumen des Farbenhauses in der Wagnergasse 1 in Treysa und kostet 35 Euro.

Grundlagen der Farben und Formen
Die Vermittlung von Grundkenntnissen hat sich das Kursangebot „Grundlagen der Farben- und Formenlehre“ im Farbenhaus, Wagnergasse 1, in Treysa vorgenommen. Der Kurs findet am Samstag, 10. November, zwischen 10 und 12 Uhr und zwischen 13 und 6 Uhr statt. Der Kunstlehrer Berndt Johannsen sowie Sabine Brusius und Anna-Elisabeth Wagner leiten das Angebot. Die Teilnahme kostet 25 Euro.

Radierungen
Der Kurs „Druckkunst“ im Farbenhaus, Wagnergasse 1, Treysa, ist verlegt worden. Statt am Samstag, 29. September, findet der Kurs nun am Samstag, 8. Dezember, statt. Die Uhrzeit ist geblieben: 10 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr. Der Kurs richtet sich an Menschen, die an Kunst interessiert sind. Schwerpunkt wird die Kaltnadelradierung sein, die einen Einblick in die Technik der Druckkunst geben soll. Freya Dylong und Sabine Brusius leiten den Kurs, die Gebühr beträgt 25 Euro. (me)

Infos: Kultur- und Bildungszentrum, Projektleiter Marc Scheiding, Telefon (06691) 181462; marc.scheiding@hephata.com.



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com