Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

21-Jähriger bei Unfall auf A 49 schwer verletzt

Borken. Heute Morgen ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Autobahn 49 bei der Anschlussstelle Borken in Fahrtrichtung Kassel. Nach Auskunft der am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal befand sich um 7.24 Uhr ein 21 Jahre alter Autofahrer auf dem Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Borken hinter einer 43-jährigen Pkw-Fahrerin. Ein 49 Jahre alter Autofahrer befuhr bereits die zweispurige Autobahn aus Neuental in Richtung Kassel. Der 49-Jährige wechselte von der rechten auf die linke Fahrspur, um den beiden Fahrzeugen auf dem Beschleunigungsstreifen das Auffahren zu ermöglichen. Zeitgleich wechselte der 21-jährige Fahrer unmittelbar vom Beschleunigungsstreifen auf den linken der zwei Fahrbahnen. Der 49-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Pkw des 21-Jährigen auf.

Der 21-jährige Unfallverursacher wurde bei diesem Unfall schwer und der 49-Jährige leicht verletzt. Beide Beteiligte wurden vom Rettungsdienst in das Fritzlarer Krankenhaus gebracht.

Der Gesamtschaden an den zwei Fahrzeugen beträgt zirka 16.000 Euro. Beide Unfallwagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.(ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com