Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Was bringt die Pflegereform? DAK-Gesundheit schaltet Telefon-Hotline

Schwalmstadt. Mehr Geld. Weniger Bürokratie. Die Bundesregierung hat jetzt eine umfassende Pflegereform beschlossen. Doch was bringen die geplanten Veränderungen den Betroffenen und Angehörigen in Schwalmstadt konkret? Zur Information schaltet die  DAK-Gesundheit am 20. November eine spezielle Hotline.  Die  kostenlose  Telefonberatung steht Versicherten aller Kassen zur Verfügung.

Gerade für Menschen mit einer Demenzerkrankung bringt die Pflegereform zum Jahreswechsel erhebliche Leistungsverbesserungen“,  erläutert Sandra Kater von der DAK-Gesundheit Schwalmstadt. Die  Betroffenen bekämen von den Pflegekassen künftig mehr Geld und Unterstützung. Außerdem gebe es eine deutliche Entlastung für pflegende Angehörige.  So werde zum Beispiel das Pflegegeld unter    bestimmten Voraussetzungen zur Hälfte fortgezahlt, wenn  der Angehörige die Pflege nicht erbringen kann und eine Ersatz-   oder  Kurzzeitpflege in Anspruch genommen werde.

Online-Pflegeberater für Angehörige und Betroffene
Die Pflege-Experten der DAK-Gesundheit sind am Dienstag, 20. November, von 9 bis 17 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer  (0800) 1111 841 zu erreichen. Weitere Informationen zur Pflegereform gibt es auch im Servicezentrum der Kasse  in  Schwalmstadt  und im Internet. Als  interaktive  Hilfe  für Angehörige und Betroffene steht unter www.dak.de/pflege ein umfassender Online-Pflegeberater zur Verfügung, der für alle Interessenten frei zugänglich ist. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “Was bringt die Pflegereform? DAK-Gesundheit schaltet Telefon-Hotline”

  1. ich

    Diese Sababurg-Werbung nervt wie sau!


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB