Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ulrike Hund kandidiert für Nachfolge Runzheimers

Melsungen. In getrennten Sitzungen haben gestern sowohl der Vorstand des SPD-Ortsvereins Melsungen als auch der Vorstand des Stadtverbands der Melsunger SPD die Kandidatur von Ulrike Hund für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Melsungen begrüßt. Der Stadtverbandsvorstand wird auf einer Delegiertenversammlung, die für Samstag, den 22. Dezember einberufen werden wird, Ulrike Hund zur endgültigen Nominierung vorschlagen.

Nach den Statuten der SPD obliegt es der Delegiertenversammlung die endgültige Entscheidung über den Vorschlag zu treffen. Wie Stadtverbandsvorsitzender Volker Wagner mitteilte, möchte der Vorstand darüber hinaus allen Mitgliedern der Partei Gelegenheit geben, die Vorstellung der Kandidatin unmittelbar mitzuerleben und lädt deshalb alle Parteimitglieder zu einem Stadtparteitag ein, in dessen Mittelpunkt die Abstimmung der Delegierten stehen wird.

Die Vorstandsmitglieder bedauerten erneut, dass die Hessische Gemeindeordnung die Gliederungen der Partei zwinge, so kurz nach dem Tod von Dieter Runzheimer wieder zur Tagesordnung übergehen zu müssen, um einen Nachfolger zu nominieren. So ist in den Fristen vorgeschrieben, dass die Kandidatenfindung bis zum 10. Januar abgeschlossen sein muss. Der Ältestenrat hatte sich angesichts dieser Terminlage bereits in der letzten Woche auf den 17. März kommenden Jahres als Wahltermin verständigt. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com