Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neupärtl begrüßt Verbesserung im Bahnangebot

Borken. Mit dem aktuellen Fahrplanwechsel (ab 9. Dezember) hat sich das Bahnangebot für Borken  und dessen Umland nachhaltig verbessert. Jetzt halten alle Züge der Regionalexpress-Linie RE 30, die Kassel mit Frankfurt am Main im zwei Stunden-Takt verbindet, auch in Borken. Damit verkürzt sich die Fahrtzeit in Richtung Kassel beziehungsweise Marburg/Lahn und Frankfurt am Main erheblich. Die Bemühungen des Schwalm-Eder-Kreises und anderer Initiatoren haben sich ausgezahlt, so Landrat Neupärtl. Erfreulich ist ebenfalls, dass die Bus-/Ast-Linie 408, die alle zwei Stunden zwischen Bad Wildungen über Bad Zwesten und Borkenverkehrt, auf den Halt des Regionalexpress-Zuges abgestimmt wurde.

Damit wird das ÖPNV-Angebot in dieser Region erheblich verbessert. Dies sollte auch zu einer verstärkten Nutzung führen – hofft Landrat Neupärtl. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com