Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mechatroniker lernen schnellen Scheibentausch

Schwalmstadt. Wie wechselt man schnell und fachgerecht eine Scheibe bei einem Fahrzeug? Diese Frage stellten sich die Auszubildenden im Kraftfahrzeugmechatroniker-Handwerk der Kraftfahrzeug-Innung Ziegenhain im Unterricht in den Beruflichen Schulen in Schwalmstadt. Um diese Frage nicht nur theoretisch zu lösen, hatte die Kraftfahrzeug-Innung Ziegenhain Erich Achtelik von der Firma MAKRA Norbert Kraft GmbH aus Göppingen eingeladen. Der Spezialist für Scheibenklebstoffsysteme ging detailliert auf die Fragen der Auszubildenden ein. Natürlich blieb es nicht nur bei Antworten auf die Fragen, sondern der Wechsel einer Windschutzscheibe wurde auch praktisch an einem Fahrzeug umgesetzt. Gerade für die jungen Kollegen sei es wichtig den Ablauf und das Gefühl für diese Arbeit zu entwickeln. Schließlich ginge es darum, den Kundenauftrag sicher und sauber abzuarbeiten, sagte Lehrlingswart Rudolf Pöltl.

Je nach Fahrzeugtyp haben die verklebten Windschutzscheiben ein erhebliches Gewicht. Der Ausbau einer defekten Scheibe sei daher technisch anspruchsvoll, weil eine Zersplitterung der beschädigten Scheibe verhindert werden soll. Wie weit fortgeschritten die Technik mittlerweile ist, zeigte Erich Achtelik, der absichtlich die Vorführung nicht in der Arbeitsbekleidung eines Mechatronikers durchführte. Ich will den Auszubildenden damit zeigen, dass der Wechsel einer Windschutzscheibe eine saubere Arbeit sein kann. „Je sauberer der Ausbau gelingt, desto leichter ist nachher der Einbau der neuen Scheibe“, erklärte Obermeister Uwe Schulz und wies darauf hin, dass der Innungsfachbetrieb auch der Ansprechpartner bei der Reparatur der Scheiben, etwa bei Steinschäden ist.

Weitere Informationen unter www.kraftfahrzeug-innung-ziegenhain.de und www.makra.de. (red)

 



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com