Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tanznachwuchs mit tollem Ergebnis bei erstem Turnier

Maintal-Bischofsheim/Frielendorf. Der größte hessische Mannschaftswettkampf für Breitensport wurde am 9. Dezember in der Albert-Einstein-Schule in Maintal-Bischofsheim ausgetragen. Mehr als hundert Teilnehmer in Standard und Latein konnte der ausrichtende TTC Fortis Nova Maintal auf zwei Turnierflächen begrüßen. Zum ersten Mal mit dabei waren die Jugendpaare des Tanzsportclubs Schwalmkreis, um sich dem Urteil der Wertungsrichter in den lateinamerikanischen Tänzen Cha-Cha, Rumba und Jive zu stellen.

In der Gruppe bis zwölf Jahre starteten Benjamin Voigt, Tiziano Decker, Lisa Bachmann, Michalea Bogdan und Saskia Sinka mit weiteren 19 Mannschaften aus Südhessen. Nach zwei Vorrunden und der Hoffnungsrunde verpassten sie nur knapp den Einzug in die Endrunde und errangen den neunten Platz.

In der Gruppe von zwölf bis 18 Jahre waren Fabian Schneider, Henrik Reuschel, Lena Bachmann und Laura Di Biasi die jüngsten Teilnehmer in dieser Gruppe und sicherten sich einen tollen achten Platz von elf Mannschaften.

Wer Interesse an Tanzsport hat, kann sich auf der Website des TSC Schwalmkreis informieren. Trainings finden jeweils donnerstags ab 17.15 Uhr in der Festhalle Treysa statt. Jeder bis 16 Jahren ist in der Gruppe willkommen. (red)

www.tsc-schwalmkreis.de



Tags: , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen