Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Die Traumreise geht weiter

Zweiter Teil des Shiregreen-Bilderkonzert in Rotenburg

Rotenburg. Das Shiregreen-Bilderkonzert „Sechs Monde im Westen der USA“ begeistert zurzeit Zuschauer in ganz Deutschland. Nun haben Angelika und Klaus Adamaschek eigens für das heimische Publikum in und um Rotenburg eine zweite Version des Bilderkonzerts erarbeitet, mit vielen neuen Bildern und Liedern. „Trails – der zweite Teil“ wird am Sonntag, 27. Januar, im Rotenburger Bürgerzentrum aufgeführt. Und als „Vorspeise“ gibt es mit Crepes Sucette aus Weimar im Vorprogramm einen weiteren musikalischen Leckerbissen. Der Vorverkauf hat in diesen Tagen begonnen.

Sechs Monate lang waren Angelika und Klaus Adamaschek im Jahr 2011 mit einem alten Wohnmobil im Westen der USA unterwegs. Sie sind zwischen quirligen Städten und einsamen Naturreservaten hin- und hergependelt und haben dabei die überwältigende Natur Nordamerikas erlebt, aber auch vieles über die Seele der US-Amerikaner erfahren.

Unterwegs hat Klaus Adamaschek die Lieder für sein aktuelles Album TRAILS geschrieben, das bundesweit hervorragende Kritiken geerntet hat. Und seine Frau Angelika hat über 20.000 Photos aufgenommen, von denen einige sogar vom Reisemagazin Merian ausgewählt und auf spiegel-online vorgestellt wurden.

Im März 2012 hatte die erste Version des Bilderkonzerts im Rotenburger Bürgersaal Premiere, und über 250 Zuschauer waren restlos begeistert. Die Neuausgabe „TRAILS – Der zweite Teil“ verbindet viele bisher noch nicht gezeigte Bilder und Lieder mit den schönsten Passagen aus dem ersten Teil. Begleitet wird Shiregreen alias Klaus Adamaschek von seinem Sohn Paul (Bass, Gesang) und Lukas Bergmann (Geige, Percussion).

„Das Bilderkonzert verspricht eine wunderbare Mischung aus faszinierenden Bildern, stimmungsvoller Musik und authentischen Geschichten, und das exklusiv für Rotenburg“, freut sich Kerstin Schulz vom Rotenburger Tourismusbüro. Und im Vorprogramm bietet das Akustik-Trio Crepes Sucette aus Weimar seinen ganz eigenen Mix aus Klassik, Blues, Jazz und Irish-Folk. Die drei Freunde haben ihre neue CD „John BuonGiorno“ im Gepäck; die Songs sind allesamt auf einer Straßenmusiktour nach Italien entstanden.

„Der Vorverkauf hat begonnen, und das ist doch wirklich ein tolles Weihnachtsgeschenk“, so der Tipp von Kerstin Schulz. Die Veranstaltung am Sonntag, 27. Januar, beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro im Vorverkauf und 16 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es bei der Tourist-Information in der Rotenburger Weingasse und unter (06623) 5555. Weitere Infos und auch Hörproben gibt es unter www.shiregreen.de. (red)

 



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB