Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Landrätin Antje Hochwind zu Besuch in Homberg

Schwalm-Eder-Kreis und Kyffhäuserkreis: Freundschaft neu beleben

antje-hochwind130129aHomberg. „Wir wollen unsere Freundschaft durch Gespräche und Begegnungen neu beleben.“ Das ist der gemeinsame Wunsch von Landrat Frank-Martin Neupärtl und Antje Hochwind, Landrätin im nordthüringischen Kyffhäuserkreis. Die Sozialdemokratin ist seit Juli 2012 Nachfolgerin des langjährigen Landrats Peter Hengstermann. Bei ihrem Besuch in der Homberger Kreisverwaltung mit einer kleinen Verwaltungsdelegation standen das persönliche Kennenlernen und Gespräche zur Verwaltungsorganisation im Mittelpunkt. Antje Hochwind wurde vom Verwaltungsleiter Dr. Heinz-Ulrich Thiele, dem Fachbereichsleiter Matthias Deichstetter (Kreismusikschule, Kulturpflege und Tourismus) und Ronald Barth (Regionalentwicklung) begleitet.

Von der Verwaltung des Schwalm-Eder-Kreises nahmen neben Landrat Neupärtl Büroleiter Michael Schneider, Rainer Geisel (Wirtschaftsförderung) sowie die Fachbereichsleiter/innen Kirsten Rose (Zentralverwaltung), Karin Wagner (Jugend und Familie), Asmuth Stüssel (Sozialverwaltung) und Dieter Werkmeister (Öffentlichkeitsarbeit und Kulturförderung) an der Gesprächsrunde teil.

Partnerschaftliche Verbindungen seit 1990
Bei der Vorstellungsrunde erinnerten Verwaltungsleiter Dr. Thiele und Büroleiter Michael Schneider an die Anfänge der Partnerschaft beider Landkreise, die am Tag der Deutschen Einheit, am 3. Oktober 1990, im Kreistag des Schwalm-Eder-Kreises vertraglich fixiert wurde. Dr. Thiele war zu dieser Zeit bereits führender Mitarbeiter im damaligen Landkreis Sondershausen, der 1994 mit dem Landkreis Artern zum Kyffhäuserkreis zusammengeschlossen wurde. In dieser Zeit war der neu gebildete thüringische Landkreis dankbar für die Aufbauhilfen der Kommunalverwaltung aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Die heutigen Verwaltungsstrukturen wurden seitdem auf beiden Seiten den veränderten gesellschaftlichen Anforderungen angepasst.

antje-hochwind130129bDie Organisation im Schwalm-Eder-Kreis stellte Büroleiter Michael Schneider vor. Hier gibt es heute 18 Fachbereiche, die zwei Dezernaten von Landrat Frank-Martin Neupärtl und dem Ersten Kreisbeigeordneten Winfried Becker zugeordnet sind. Nach dem Amtsantritt von Landrätin Hochwind wurde auch die Verwaltung im Kyffhäuserkreis neu organisiert. Auch hier gibt es zwei Dezernate, die in mehrere Ämter und drei Fachbereiche untergliedert wurden. An einzelnen Beispielen wurde erörtert, nach welchen Kriterien eine Zusammenführung von Aufgabenfeldern zu Arbeitsgruppen und Fachbereichen sinnvoll erscheine.

Mit großem Interesse verfolgten die Gäste aus dem Kyffhäuserkreis auch die Fachinformationen von Rainer Geisel zur Wirtschafts-, Ausbildungs- und Tourismusförderung sowie zum „Zentrum der Wirtschaft“, von Asmuth Stüssel zur Sozialverwaltung und von Karin Wagner zum vielfältigen Aufgabenbereich der Kinder- und Jugendhilfe. Insbesondere die Organisation der kommunalen Jugendarbeit und der Ausbau der Kinderbetreuung stießen auf beiderseitiges großes Interesse.

Landrat Neupärtl rückte auch die kreiseigenen Freizeiteinrichtungen in Schönau/Berchtesgaden, Dahme/Ostsee und Westerland/Sylt in den Blickpunkt, die auch von Schulen, Jugendgruppen, Familien und Senioren aus dem Kyffhäuserkreis genutzt werden können.

Im kultur-touristischen Bereich wies Dieter Werkmeister darauf hin, dass der Kunstwanderweg ARS NATURA auf dem Barbarossaweg X8 in den kommenden Jahren noch bis zum Kyffhäuserdenkmal ausgebaut werden soll. Damit würde eine neue Verbindung zwischen dem Schwalm-Eder-Kreis und dem Kyffhäuserkreis geschaffen.

Zum Abschluss erklärten Landrat Frank-Martin Neupärtl und Landrätin Antje Hochwind, dass sie diese Gespräche demnächst bei einem Besuch in Sondershausen fortsetzen und vertiefen möchten. (red)

 



Tags: , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com