Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Sunrise Avenue zu Gast auf der Hessentagsbühne

sunrise-avenue130206Kassel. Die finnische Pop-Rockband Sunrise Avenue gastiert auf ihrer „The Big Band Theory Tour“ am 14. Juni gemeinsam mit der hr-Bigband beim Hessentag in Kassel. Sunrise Avenue kommt in einem komplett neuen Format auf die Bühne der Rothenbach-Halle: Die hr-Bigband wird für einen fetten Sound sorgen, alle bekannten Songs der Band werden dafür neu arrangiert. Präsentiert wird das außergewöhnliche Konzerterlebnis zum Hessentag 2013 von hr3, der HNA und der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen. Die 2007 neu erbaute Rothenbach-Halle bietet Platz für 5.000 Konzertbesucher.

Tickets für hr3 live – Sunrise Avenue & die hr-Bigband in der Rothenbach-Halle gibt es ab 35 Euro zuzüglich Gebühren unter www.hessentag2013.de, telefonisch unter der Behördennummer und Hessentags-Hotline 115 sowie im Kundenservice des Kasseler Rathauses zu haben. Die Hessentags-Hotline 115 ist montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr zu erreichen. Der Kundenservice im Rathaus ist Montag und Mittwoch von 8 bis 18 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 16.30 Uhr und Freitag von 8 bis 14 Uhr geöffnet.

Zum Hessentag 2013 werden Sunrise Avenue ihre Hits im neuen Format präsentieren. Der gemeinsame Auftritt mit dem international renommierten Jazzorchester des Hessischen Rundfunks knüpft für Sunrise Avenue an eine Zusammenarbeit vor zwei Jahren an und ist doch etwas ganz Neues: „Nach unserer Europa Tournee mit dem ursprünglichen Band-Setup wollten wir 2013 mal etwas total anderes ausprobieren“, sagt Samu Haber, Sänger und Rhythmus-Gitarrist von Sunrise Avenue. „Wir haben eine Big Band eingeladen, die Bühne mit uns zu teilen. Nach den ersten Proben kann ich nur sagen, dass der Frühling und der Sommer 2013 sehr viel Spaß machen werden. Es ist unglaublich, wie die schon bekannten Sunrise Avenue-Songs klingen, nachdem wir sie für eine Weile in den ‚Frank Sinatra-Ofen’ gesteckt haben. Ich hoffe nur, dass alle Sunrise Avenue-Bandmitglieder wissen, wie man eine Krawatte bindet …“

Sunrise Avenue wurde 1992 in Espoo/Finnland von Samu Haber und dem Bassisten Raul Ruutu gegründet. Schlagzeuger Sami Osala und Lead-Gitarrist Riku Rajamaa komplettierten später das Quartett. Mit ihrem Debüt-Album „On The Way To Wonderland“ erreichten sie auch über Finnland hinaus Spitzenpositionen in den europäischen Charts. Die Single „Fairytale Gone Bad“ wurde 2006/2007 in Deutschland zu einem der meistgespielten Radiosongs. Auch der Song „Hollywood Hills“ aus ihrem dritten Album “Out of Style” (2011) ist jedem Radiohörer bestens bekannt. Im vergangenen Jahr waren sie in der Kategorie „Gruppe Rock/Pop International“ für den ECHO nominiert.

Die hr-Bigband ist heute eines der besten Ensembles seiner Art und wird auch außerhalb der Landesgrenzen hoch gelobt. Mit fantasievoller und vielseitigster Programmgestaltung, einer regen Konzerttätigkeit und hochkarätigen Solisten setzt sie neue Maßstäbe, zeigt sich aufgeschlossen, beweglich und stets am Puls der Zeit. Souverän deckt das 17 Musiker umfassende Ensemble das gesamte Spektrum des Jazz ab und sprengt die Grenzen zu Klassik, Pop und Weltmusik. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com