Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Installateur-Ausschuss fördert SHK-Ausbildung

Werkzeuge im Wert von 1.500 Euro für die Auszubildenden Installateure in der Radko-Stöckl-Schule in Melsungen. V.l.n.r. Silvia Bohnstedt, Dieter Götte (beide Gruppenwasserwerk), Obermeister Arno Hucke, Auszubildender Lars Brandau, Fachlehrer Bernd Griesbach und Abteilungsleiter Markus Gille. Foto: Wolfgang ScholzSchwalm-Eder. Der Installateur-Ausschuss fördert mit einer Sachspende in Höhe von über 1.500 Euro die praktische Ausbildung der Anlagenmechaniker in der Radko-Stöckl-Schule. Mit dem Kauf von verschiedenen Werkzeugen bessert der Ausschuss die Werkstattausrüstung der Berufsschule auf. Der Ausschuss ist im Schwalm-Eder-Kreis seit 2007 mit der Sicherung der Trinkwasserqualität vom Erzeuger bis zum Verbraucher betraut.

Dem Ausschuss, der beim Gruppenwasserwerk Fritzlar-Homberg angesiedelt ist, gehören Wassermeister Dieter Götte und Obermeister Arno Hucke von der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Schwalm-Eder an. Betreut wird der Ausschuss von Silvia Bohnstedt und Assessor Armin Jordt. „Neben der Wassererzeugung ist der Transport des Wassers ein entscheidendes Kriterium. Daher sei das Geld bei der Ausbildung der Installateure ein Investment in die Trinkwassersicherheit“, erklärte Obermeister Hucke. Markus Gille, Abteilungsleiter der Radko-Stöckl-Schule dankte im Namen der Schule und der Auszubildenden dem Ausschuss für die Unterstützung.

www.sanitär-innung-schwalm-eder.de



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com