Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mark Weinmeister kandidiert wieder für den Landtag

mark-weinmeister130220Körle-Empfershausen. Am Samstag, 23. Februar, treffen sich die Delegierten der CDU Stadt- und Gemeindeverbände im Wahlkreis 7 (Schwalm-Eder-Nord), um einen Direktwahlkandidaten für die Landtagswahl am 22. September zu wählen. Die Versammlung findet um 13.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus des Körler Ortsteils Empferhausen statt. 62 Delegierte sind aufgerufen, einen geeigneten Bewerber für den Hessischen Landtag zu wählen. Einziger Kandidat ist bisher der ehemalige Landtagsabgeordnete und jetzige Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Mark Weinmeister.

Der Guxhagener war bereits von 1999 bis 2009 Mitglied des Hessischen Landtags. Zu dieser Zeit war Mark Weinmeister der medienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. Außer der Medienpolitik gehörte die Arbeit im kulturpolitischen Ausschuss und im Haushaltsausschuss, wo er stellvertretender Vorsitzender war, zu den weiteren Feldern seiner politischen Tätigkeit im Landesparlament. Darüber hinaus ist er durch seine Tätigkeit als Staatssekretär ausgewiesener Fachmann in den Bereichen der Umweltpolitik, der Energiewende und der heimischen Landwirtschaft.

„Sein Engagement für die Menschen in unserer Region, seine integrierende und menschliche Art und seine große Hilfsbereitschaft sind vorbildlich. Durch ihn fühlen wir uns hervorragend vertreten und deshalb sollte er auch wieder dem Hessischen Landtag angehören“, so der CDU-Kreisvorsitzende Bernd Siebert MdB.

Er sagte weiter: „Mark Weinmeister genießt nicht nur in Wiesbaden, sondern auch in ganz Hessen höchste Anerkennung für seine hervorragende Arbeit. Er ist das wichtigste Mitglied der Hessischen Landesregierung für unsere Region Nordhessen, die viel Positives umgesetzt und auf den Weg gebracht hat.“ (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB