Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

KiföG: SPD lud zur Podiumsdiskussion ein

spd130227aFrielendorf. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über das von der Hessischen Landesregierung geplante „KiföG“, das sogenannte Kinderförderungsgesetz, fand in Frielendorf eine Podiumsdiskussion statt, zu der die Landtagsabgeordnete Regine Müller eingeladen hatte. Die Teilnehmenden des Podiums beleuchteten ihre Sicht auf das geplante Gesetz und die möglichen Konsequenzen für die Einrichtungen für Kinder im Vorschulalter. Frielendorfs Bürgermeister Birger Fey sagte, Kostendeckung im Kindergartenbereich werde es nie geben. Die Belastung der Eltern, die Beiträge zahlen, müsse im erträglichen Rahmen bleiben. Er bekannte sich zu der Verpflichtung der Gemeinde, eine hohe Qualität der Betreuung und Bildung in den Kindergärten zu gewährleisten. mehr »


Bundestagswahl: Freie Wähler bewerben sich als unabhängige bürgerliche Kraft

engin-eroglu130227

Lemgo/Schwalm-Eder. „Bürgernah, unabhängig und sachbezogen – So treten die Freien Wähler als bürgerliche Alternative und als Kraft der Mitte zur Bundestagswahl an“, erklärt der FWG-Kreistagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Jungen Freien Wähler Engin Eroglu (Schwalmstadt). Eckpunkte des Programms haben die Mitglieder am Wochenende bei einer Versammlung in Lemgo (NRW) festgelegt. Dabei vergessen die Freien Wähler keinesfalls ihre kommunalen Wurzeln […]

mehr »


Verhandlungen der Landkreise mit dem Land erfolgreich

Vertragspartner für Planung und Bau von Kreisstraßen ist  weiterhin das Land Hessen
Schwalm-Eder. Seit 1997 besteht eine vertragliche Kooperation der hessischen Landkreise mit dem Land Hessen, welche die Planung und den Bau von Kreisstraßen gegen Kostenerstattung zum Inhalt hat. Da das Land diese Vereinbarung formal zum Jahresende 2012 gekündigt hat, war die Frage zu klären, wie […]

mehr »


Die beliebtesten Wanderwege der Hessen

wandern-hessen130227

hr-fernsehen sucht Vorschläge der Zuschauer
Hessen. Wandern ist „in“, liegt im Trend – und Hessen entwickelt sich immer mehr zum „Wanderland“: In den letzten Jahren sind zahlreiche neue Wege entstanden. Welche Wanderwege aber gefallen den Hessen am besten? Das möchte das hr-fernsehen in einer großen Online-Abstimmung herausfinden. Dabei bestimmen die hr-Zuschauer später nicht nur den beliebtesten […]

mehr »


Brennender Lkw blockiert B 323 bei Homberg

Foto: Andreas Grabczynski

Homberg. Aktuell blockiert ein brennender Lkw die B 323 Homberg Richtung Remsfeld im Baustellenbereich auf Höhe der Abfahrt Holzhausen. Der Fahrer konnte den Lkw unverletzt verlassen. Der Sattelzug einer in Landkreis Hersfeld-Rotenburg ansässigen Firma, der Bananen geladen hatten, brannte vollständig aus. Nach Angaben des Fahrers brach der Brand von der Sattelzugmaschine ausgehend aus. Der Fahrer schätzt den entstandenen Sachschaden […]

mehr »


Städtepartnerschaftsverein organisiert Künstlertreffen

Borken. Unter der Leitung von Künstlerin Ewa Szymanski aus Borkens Partnerstadt Izabelin in Polen treffen sich junge Künstler aus Méru, Izabelin und Borken, um gemeinsam auf den Spuren der Impressionisten Édouard Manet, Claude Monet oder Pierre-Auguste Renoir zu malen, denn in der Region um Paris sind viele berühmte Bilder dieser Künstler entstanden und heute im […]

mehr »


Sprayer in Ziegenhain und Treysa unterwegs

Ziegenhain/Treysa. Bislang unbekannte Täter besprühten am Montagabend, 25. Februar, in Ziegenhain und Treysa mehrere Gebäude mit Farbsprühdosen. Bislang wurden vier Objekte bekannt, die durch die Sprühaktion betroffen sind. Es handelt sich um die Carl-Bantzer-Schule in Ziegenhain, die beruflichen Schulen in Ziegenhain, den Penny-Markt in der Hessenallee in Ziegenhain und die Diskothek Hazienda in der Friedrich-Ebert-Straße […]

mehr »


Weinmeister sprach über Zukunft der Agrarpolitik

cdu-ottrau130227

Ottrau. Anlässlich des diesjährigen politischen Aschermittwochs der CDU Ottrau konnte der Partei- und Fraktionsvorsitzende Matthias Wettlaufer den hessischen Landwirtschaftsstaatssekretär Mark Weinmeister willkommen heißen. Zentrales Thema des Abends war die Zukunft der hessischen Agrarpolitik. In Rahmen seiner Begrüßung dankte Wettlaufer Staatssekretär Weinmeister für seinen hohen Einsatz für die Landwirtschaft und forderte ihn gleichzeitig auf auch zukünftig die […]

mehr »


Schwalmstadt informiert über gesplittete Abwassergebühr

Schwalmstadt. Bisher ist in vielen Kommunen in Hessen noch die Abrechnung der Abwassergebühren für die Schmutz- und Niederschlagswasserbeseitigung durch eine einheitliche Gebühr nach dem so genannten Frischwassermaßstab üblich. Dabei wird unterstellt, dass die Menge des Abwassers, das der Gebührenzahler der öffentlichen Abwasserbeseitigung zuführt, etwa der Menge entspricht, die er an Frischwasser aus der öffentlichen Wasserversorgung […]

mehr »


Jährlich fehlen rund 100.000 Fachkräfte in Hessen

Kassel. „Neueste Prognosen des aktualisierten IHK-Fachkräftemonitors zeigen, dass Hessens Wirtschaft bis 2015 durchschnittlich rund 100.000 Fachkräfte pro Jahr fehlen. Eine Entwicklung, die sich ab 2020, bedingt durch den demografischen Wandel, noch weiter verschärfen wird“, schildert Dr. Mathias Müller, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern, wesentliche Resultate des IHK-Fachkräftemonitors, einer Gemeinschaftsentwicklung der Industrie- und Handelskammern […]

mehr »


D´Dorfschriewer überreichen Buch an Bürgermeister

dorfschriewer-muelhausen130227

Kurzberichte und Bilder über den „Lauf der Dinge“ in Mühlhausen
Homberg-Mühlhausen. Nach der großartigen Jubiläumsfeier zum 800-jährigen Geburtstag von Mühlhausen im September 2009 hat sich eine Arbeitsgruppe zusammengefunden, die sich „D´Dorfschriewer“ nennt. Sie hat von 2009 bis 2011 Kurzberichte und Bilder über den „Lauf der Dinge“ in Mühlhausen zusammengetragen und in einem Buch veröffentlicht. „D´Dorfschriewer berichten 2009-2011“ […]

mehr »


Gesplittete Abwassergebühr: CDU verlangt Akteneinsicht

Neukirchen. Die Bildung eines Akteneinsichtsausschusses nach § 50 der Hessischen Gemeindeordnung hat die CDU Fraktion Neukirchen beantragt. Der Ausschuss soll die Bearbeitung der Gebührenbescheide und der Veranlagung der Grundstücke im Bereich „gesplittete Abwassergebühr“ seitens der Stadtwerke Neukirchen überprüfen. Der CDU Fraktion lägen Informationen vor, nach denen es eine Vielzahl noch nicht abgeschlossener Vorgänge gäbe. Weiterhin soll es […]

mehr »


ASF: Kinderförderungsgesetz verschlechtert Qualität der frühkindlichen Bildung

Kassel. „Das von CDU und FDP vorgelegte Kinderförderungsgesetz wird der Bedeutung frühkindlicher Bildung in keiner Weise gerecht. Im Gegenteil – dieses Gesetz wird die Qualität von Bildung, Betreuung und Erziehung vermindern, ungleiche Voraussetzungen in Stadt und Land schaffen und viele kleine Träger in ihrer Existenz gefährden. Wer so mit einem der wichtigsten Zukunftsthemen unseres Landes […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB