Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizei beschlagnahmt 207 Filme auf Flohmarkt

Schwalm-Eder. Bei Kontrollen zur Überwachung der Einhaltung jugendschutzrechtlicher Bestimmungen beschlagnahmten Beamte der Polizeidirektion Schwalm-Eder am Sonntag insgesamt 207 Spielfilme und Computerspiele während eines Flohmarktes. Es handelte sich um Filme und Computerspiele, die entweder mit „Keine Jugendfreigabe“ gekennzeichnet waren oder auch um Filme/Spiele, die als jugendgefährdend auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) gelistet sind. Die betreffenden Standbetreiber hatten die jugendgefährdenden Medien offen an ihren Ständen ausgelegt, so dass diese für Jugendliche uneingeschränkt und frei zugänglich waren.

Gegen zwei Standbetreiber wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen § 27 in Verbindung mit § 15 Jugendschutzgesetz bei der Staatsanwaltschaft Kassel eingeleitet. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com