Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal und FWG trafen sich

mittleres-fuldatal130319Malsfeld/Melsungen. Die Fraktion Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal aus Malsfeld und die FWG- Melsungen verabredeten während einer gemeinsamen Sitzung in Dagobertshausen sich in regelmäßigen Abständen zu treffen und gemeinsam interessierende kommunalpolitische Probleme zu besprechen. In der ersten Zusammenkunft erörterten die Kommunalpolitiker die Aufgaben, Zuständigkeiten und Erfolge des Zweckverbandes Interkommunales Gewerbegebiet Mittleres Fuldatal. In den Beschlussgremien des Zweckverbandes säßen zwar Vertreter der Mitgliedsgemeinden, die Arbeit sei aber wenig transparent. Es wurden Befürchtungen laut, dass die Arbeit der jeweiligen Gemeindevertretungen beziehungsweise Stadtverordnetenversammlungen ausgehebelt werden könnte.

Beide Fraktionen werden deshalb Anträge einbringen, die sich mit dem Zweckverband auseinandersetzen werden.

Kritisch wurde angemerkt, dass ein Hinweisschild an der Autobahn noch immer auf den seit langem verstorbenen ehemaligen Geschäftsführer des Zweckverbandes und ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Malsfeld Kurt Stöhr hinweise, wie die Fraktionsvorsitzenden Lothar Kothe (Malsfeld) und Martin Gille (Melsungen) feststellten. Dazu müsse nicht gleich die ganze Hinweistafel ausgetauscht werden, sondern der Name könnte durch Überkleben aktualisiert werden. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com