Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zimmerer sehen Wohnungsbau als Wachstumsmotor

zimmerer130319Schwalm-Eder. Die Zimmererbetriebe im Schwalm-Eder-Kreis sehen den Wohnungsbau weiterhin als Wachstumsmotor. Besonders groß sei das Potenzial bei der Sanierung von Wohngebäuden. „Der Bedarf im Altbestand bleibt weiterhin hoch“, sagte Obermeister Klaus Kühlborn (Spangenberg) auf der Jahreshauptversammlung der Zimmerer-Innung Schwalm-Eder. Die energetische Gebäudesanierung sei ein Dauerthema, das den Markt weiter wachsen lässt. In diesem Jahr rechnen die Zimmerer mit einem Umsatzwachstum von rund 3,5 Prozent. Die Aussichten für die Betriebe und die Beschäftigten bleiben weiterhin sehr gut, ist sich der Obermeister sicher.

Anlass zur Zuversicht geben auch Investitionsprogramme, wie etwa die „Kinderbetreuungsfinanzierung“. Diese Programm hat das Ziel, die öffentliche Kinderbetreuung auf 35 Prozent zu steigern. Dafür sind bauliche Veränderungen nötig, die fast jede Kommune betreffe. Gerade der Werkstoff Holz mit seinen positiven Eigenschaften sei bei Erweiterungs- und Ausbauten beliebt und sehr geeignet.

klaus-kuehlborn130319Holzbaustoffe im Kommen
Der Trend geht weiter in Richtung Holzwerkstoffe. Eine Wandlung zu Gunsten des Holzbaus sei seit einigen Jahren zu beobachten. Gerade im Innenausbau habe Holz viele positive Eigenschaften. Kühlborn zitierte den Grazer Prof. Dr. med. Maximilian Moser, der Holz als gesundheitsfördernd, Stress abbauend und sich positiv auf die Lern- und Persönlichkeitsentwicklung von Kinder auswirkend bezeichnete. Der Vergleich der verschiedenen Baustoffe lohnt sich auch für private Kunden allemal. „Energiesparend und ökologisch zu bauen, verantwortungsvoll mit unserer Umwelt und den Ressourcen umzugehen – dieses Thema ist heute präsenter denn je“, betonte Kühlborn. Die Qualität der Produkte und deren fachgerechte Verarbeitung stehen dabei einmal mehr im Blickpunkt. Der Preis sei dabei zwar ein wichtiges Argument, aber längst nicht das Stichhaltigste. (red)

Weitere Informationen unter www.zimmerer-innung-schwalm-eder.de.

 

 

 



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen