Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mehrfamilienhaus brannte – 300.000 Euro Sachschaden

Felsberg-Beuern. Am Sonntagabend kam es gegen 21.45 Uhr zu einem Brand in einem  Mehrfamilienhaus in der Gensunger Straße in Beuern. In dem  Haus befinden sich zehn Wohnungen. Infolge des Brandes wurde ein Bewohner leicht durch Rauchgas verletzt. Der Mann wurde ambulant in einem Rettungswagen versorgt. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um ein älteres Fachwerkgebäude, welches vor einigen Jahren vollständig renoviert worden war. An den Löscharbeiten waren, soweit hier bekannt ist, Feuerwehren der Felsberger Ortsteile sowie aus Melsungen mit über 150 Einsatzkräften beteiligt. Ferner waren Rettungskräfte vor Ort. Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg hatten noch am gestrigen Abend die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und heute fortgeführt. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand ist eine technische Ursache nicht auszuschließen. Die Ermittlungen dauern an. Aus diesem Grund ist die Brandstelle noch nicht freigegeben. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf mindestens 300.000 Euro geschätzt. Die am Gebäude vorbeiführende Straße ist wegen Einsturzgefahr eines Gebäudegiebels teilgesperrt. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com