Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

ADAC Kart-Cup: Wieder Punkte für Daume

Heimisches Nachwuchs-Motorsport-Talent beeindruckt mit enormem Kampfgeist

Der Löhlbacher Kart-Pilot Darwin Daume (RAC Borken e.V. / ADAC Hessen-Thüringen / Alljo-Hima-Kart-Team). Foto: Uli DaumeLöhlbach/Borken/Hagen. Mit einem Einschlag in den Reifenstapel begann für Darwin Daume aus Löhlbach (RAC Borken e.V./ Alljo-Hima-Kart-Team Fulda/ ADAC Hessen-Thüringen) das erste Rennen in der „Grünen Hölle von Westfalen“ genau so, wie man es nicht braucht: Nachdem sich nach den freien Trainings am Samstag die Strecke abzutrocknen begann, konnte das Team um Darwin Daume ein relativ gutes Trocken-Setup für sein Fahrzeug finden. Daume qualifizierte sich damit im Zeittraining zunächst mit Platz fünf in die dritte Startreihe für Rennen eins.

Diese gute Ausgangsposition hielt leider nur zwei Rennrunden. Als er gemeinsam und zeitgleich mit Manuel Preuß (Swiss-Hutless) einen Angriffsversuch auf das Spitzen-Trio unternahmen, ging ihm die „Straße“ aus und sie berührten sich dadurch leicht. Dies führte zum unweigerlichen Abflug in die Reifenstapel. Gott sei Dank war sein Fahrzeug kaum beschädigt. Also stieg er aus und hievte sein Gefährt wieder zurück auf die Strecke. Dabei kam von hinten die Spitze bereits bis auf zirka 300 Meter heran.

Daume startete eine furiose Aufholjagd auf das Feld, konnte tatsächlich noch drei Fahrer überholen und profitierte vom Ausfall zweier weiterer Kart-Piloten. Somit gelang ihm der nicht mehr für möglich gehaltene Top-Ten-Platz im ersten Rennen.

Für das zweite Rennen wäre ein solches Missgeschick natürlich fatal. Diesmal ging er mit mehr Übersicht zu Werke, machte Runde für Runde Zeit und Plätze gut und beendete diesen Lauf als Fünft-Platzierter.

Darwin Daume wird sein nächstes Rennen bereits am 4. Mai auf dem Odenwaldring bei Schaafheim beim ADAC-Dunlop-Kart-Youngster-Cup fahren. In dieser Serie ist er der Titelverteidiger. In der deutschen WAKC-Serie ist er dann Pfingsten in Wittgenborn am Start. Mehr Infos unter www.DarwinDaume.de und www.WAKC.de (DU)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen