Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mit hr4 radeln und feiern in der GrimmHeimat

radtour-hr130515Nordhessen. In diesem Jahr führt der hr4-Radtour-Klassiker durch das Märchenland Nordhessen. Vom 8. bis 11. August können dann rund 700 Freizeitradler mit dem Hessenradio hr4 auf 200 Kilometern durch die GrimmHeimat fahren. Die Strecke führt die Radler durch märchenhafte Landschaften mit jahrhundertealten Schlössern und sanften Flussläufen. Dies ist die Heimat der Geschichten von Rotkäppchen, Schneewittchen, Dornröschen oder Frau Holle. Die hr4-Radtour startet am Donnerstag, 8. August, abends mit der hr4-Schlagerparty auf dem Marktplatz von Homberg. Hier treten unter anderem Rosanna Rocci, Andreas Martin und der Sänger und hr4-Moderator Jascha Habeck auf.

Am 9. August beginnen dann die Radler dort mit ihrer Tour, die sie immer wieder an Orten vorbeiführt, die mit den Brüdern Grimm in Verbindung stehen. Am ersten Tag geht es auf der märchenhaften Route von Homberg über Edertal-Mehlen und den Hof Heide bei Höringhausen nach Korbach und von dort am zweiten Tour-Tag über Diemelstadt-Wrexen und Liebenau nach Hofgeismar. Der letzte Streckenabschnitt führt die Freizeitradler am 11. August durch das Märchenland Reinhardswald über Schloss Wilhelmstal nach Kassel. Von dort werden die Radfahrer in Bussen zurück nach Homberg  transportiert.

An den Tourabenden lädt hr4 zu kostenfreien Events ein, bei denen Radler und Gäste gemeinsam feiern. Nach der hr4-Schlagerparty am 8. August lädt hr4 am Freitag, 9. August, zur hr4-Tanzparty mit Moderator und DJ Heinz Günter Heygen auf dem Korbacher Obermarkt ein. Die dritte Abendveranstaltung ist am Samstag, 10. August: die hr4-Sommerparty in Hofgeismar. „Die Rexis & Das Polyester Orchester“ stehen dann auf der hr4-Bühne am Markt und schwelgen mit dem Publikum in den 70ern. Die abendlichen Events beginnen alle um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Alle Streckenabschnitte der hr4-Radtour werden von der Polizei und einem Rad-Team betreut und gesichert. Medizinische Versorgung wird gewährleistet, bei anderen Problemen hilft ein mobiles Organisationsteam weiter. Wer müde ist oder eine Panne hat, kann in ein Begleitfahrzeug umsteigen.

Die Teilnahme an Tagesetappen ist kostenlos. Der Teilnehmerbeitrag für die gesamte Tour liegt zwischen 130 Euro (Gemeinschaftsquartier) und 295 Euro (Einzelzimmer in der Hotelkategorie 1). Im Preis enthalten sind unter anderem drei Übernachtungen mit Frühstück, Reiserücktrittsversicherung und Fahrradreparaturservice.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr beim Radtour-Telefon (0180) 500 15 95 (14 Cent pro Minute, maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen) oder im Internet unter www.hr4.de. Partner von hr4 sind „hassia Sprudel“ und „LOTTO Hessen“.(red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com