Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vermisst: Polizei sucht nach Hans Gerd B. aus Kassel

Wattenbach/Wollrode. Am Samstag haben Angehörige den 56-jährigen Hans Gerd B. aus Kassel bei der Polizei als vermisst gemeldet. Der 56-Jährige soll nach Angaben der Anzeigenerstatter am Freitagmorgen wie gewohnt das Haus verlassen haben, um zur Arbeit zu fahren. An seiner Arbeitsstelle war er am Freitag nicht erschienen. Die Angehörigen schließen nicht aus und haben Grund zur Sorge, dass sich der 56-Jährige etwas antun könnte. Der Pkw des Vermissten konnte am Samstagabend auf dem Parkplatz „Lache“ an der Landesstraße 3460 zwischen Wattenbach und Wollrode verlassen und ordnungsgemäß verschlossen aufgefunden werden.

Seit Bekanntwerden des Verschwindens von Hans Gerd B. kam es bereits zu mehreren Suchaktionen insbesondere im Umkreis des aufgefundenen Autos. Bei der Suche wurde die Kasseler Polizei insbesondere von einem hessischen Polizeihubschrauber sowie mehreren Rettungshundestaffeln, unter anderem von einem Man-Trailer der Rettungshundestaffel des THW Marburg unterstützt.

Der 56-Jährige wird wie folgt beschrieben: 180 cm groß, dem Alter entsprechendes Aussehen, schlank, grau melierte Haare, Stirnglatze, benötigt Lesebrille. Trägt höchstwahrscheinlich eine blaue Wetterjacke mit der Aufschrift Adidas.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten geben können, werden gebeten, sich unter (0561) 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die Ermittlungen führt das für Vermisstenfälle zuständige Kommissariat K 11 der Kasseler Kripo. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com