Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Medizinischer Notfall: 24-Jähriger landet im Graben

Baunatal/Edermünde-Besse. Vermutlich ein medizinischer Notfall am Steuer seines Autos war der Auslöser des Verkehrsunfalls eines 24 Jahre alten Mannes aus Baunatal heute Morgen gegen 8.15 Uhr auf der Landesstraße 3218 zwischen Baunatal und Edermünde-Besse. Wie die Beamten des Reviers Süd-West berichteten, war der junge Mann zur Unfallzeit mit seinem Kleinwagen in Richtung Besse unterwegs. Kurz hinter dem Bahnübergang kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr auf einer Lange von etwa 25 Metern den Straßengraben. Dabei wurde ein Straßenschild beschädigt.

Auslöser des Unfalls dürfte nach ersten Erkenntnissen ein medizinischer Notfall gewesen sein. Alkohol, so die Polizeibeamten des Reviers Süd-West, war nicht im Spiel. Der 24-Jährige wurde noch an der Unfallstelle von einem Notarzt erstversorgt, den der Rettungshubschrauber Christoph 7 zur Unfallstelle gebracht hatte. Der 24-Jährige wurde anschließend mit einem Rettungswagen zur Weiterbehandlung ins Klinikum nach Kassel gebracht. Da der Rettungshubschrauber auf einem Wirtschaftsweg landen konnte, war eine Vollsperrung der Landesstraße nicht erforderlich. Der Pkw des Baunatalers war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Revierbeamten auf rund 5.000 Euro. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen