Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Florian Rentsch stellt Hessischen Mobilitätsbericht vor

Hessen. „Hessens Bürgern und Unternehmen steht ein modernes und leistungsfähiges Verkehrssystem zur Verfügung. Und dieses Verkehrssystem steht seinerseits vor anspruchsvollen Herausforderungen“, sagte Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Florian Rentsch am Freitag bei der Vorstellung des Hessischen Mobilitätsbericht. „Ich freue mich, dass nun wieder eine aktuelle und präzise Beschreibung des Mobilitätsgeschehens in Hessen und seiner Entwicklungstendenzen vorliegt.“ Der Bericht wurde von einer Arbeitsgruppe unter Leitung des Mobilitätsbeauftragten des Hessischen Wirtschaftsministeriums, Volker Sparmann, verfasst und vom Kabinett gebilligt. Verbände, Organisationen und Unternehmen der Mobilitätswirtschaft haben daran mitgewirkt. „Die breite Beteiligung gewährleistet eine umfassende, ausgewogene und realistische Darstellung“, sagte Sparmann. „Alle Verkehrsträger vom Fahrrad bis zum Flugzeug werden sowohl einzeln als auch in ihrem gut vernetzten Zusammenspiel gewürdigt.“

„Mobilität ist ein Grundbedürfnis moderner Industriegesellschaften. Sie ist ebenso Ausdruck individueller Freiheit wie Voraussetzung wirtschaftlichen Wohlstands“, sagte Rentsch. „Deshalb beleuchtet der Bericht die ökonomische Bedeutung der Mobilität für unser Bundesland, das wie kaum ein anderes vom Verkehr lebt.“

Ausdrücklich dankte Rentsch den Autoren für die kritische Auseinandersetzung mit dem Zustand der Verkehrsinfrastruktur: „Es wird deutlich, dass die öffentliche Hand mehr Geld in unsere Straßen- und Schienenwege investieren muss, wenn wir deren Funktionstüchtigkeit für Bürger und Wirtschaft aufrechterhalten wollen.“

„Eine verantwortungsbewusste und freiheitliche Verkehrspolitik muss danach streben, die Mobilität der Bürger und den Austausch von Waren so gut es geht zu gewährleisten, gleichzeitig aber die damit verbundenen Belastungen wie Lärm, Schadstoffausstoß und Unfallgeschehen zu minimieren“, sagte der Minister. „Dabei setzt Hessen auf moderne Technologien und intelligente Organisationsformen – der Bericht zeigt, dass Hessen hier richtungsweisende Initiativen vorweisen kann.“

Den Mobilitätsbericht findet man auch online unter: http://verwaltung.hessen.de/irj/HMWVL_Internet?cid=207244572f4d32316586d482ab4c7f83. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen